Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
der Motorschrauber

der Motorschrauber

1.178 2

Thomas Hoog


Pro Mitglied, Essen

der Motorschrauber

Ein wichtiges Gerät beim Gleisbau, um die vielen Schrauben für die Schienenbefestigung an den Schwellen anzuziehen oder zu lösen. Angetrieben wird er, wie eine Motorsäge, von einem Benzinmotor (mit Seilzugstarter). Das Gerät rollt mit seinen Rädern auf der einen verlegten Schiene, die Stützrolle am Ausleger auf der anderen. Über zwei Griffe wird er geführt und der Bediener kann mit der Nuß unten am Gerät den Schrauben zuleibe rücken. Über einen Hebel wird die gewünschte Drehrichtung eingestellt und beim Aufsetzten auf die Schraube kuppelt der Antrieb ein. Wird der Schrauber angehoben, kuppelt er aus (Stillstand der Nuß). Zwischen Motor und Getriebe hat das Gerät noch eine Öse, um auch per Kran verladen werden zu können. Denn das Anhaben ist weniger einfach.

Bilder vom Einsatz habe ich im Internet u.a. bei Geralds Bahnseiten gefunden (Härtsfeldmuseumsbahn, Menüpunkt "Bilder") und beim Schwestermuseum in Neustadt/Weinstr. (Kuckucksbähnel).
http://www.eisenbahnmuseum-neustadt.de/taetig_archiv_2005.htm
http://www.geralds-bahnseiten.de/hmb.htm

Kommentare 2