Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
745 4

Der Lebenspfad

Dieses Motiv im Naturschutzgebiet "Mönchbruch" im Rhein-Main-Gebiet (zwischen Rüsselsheim und Mörfelden in der Nähe der Startbahn West des Flughafens) hat mich schon immer begeistert. Vor allen Dingen der Kontrast: auf der einen Seite wunderschöne Natur, alte Bäume, viel Wald und Tiere; auf der anderen Seite die startenden Flugzeuge und der damit verbundene Lärm. Neulich hatte ich Glück, diesen Weg menschenleer vorzufinden.

Technik: Pentax Optio S4

Kommentare 4

  • stromgitarrenplayer 1. August 2007, 19:30

    hach wie lustig, ich war heute auch ein wenig im mönchbruch unterwegs, finde die ganze umgebung zum fotografieren ideal, musst diesen weg auch gleich festhalten und jetzt seh ich dieses foto hier :D
  • Robert Und Christian Högner 26. September 2004, 20:29

    Das geht ja unglaublich in die Tiefe - wirkt echt gut!
    Eventuell wäre es auch ganz interessant, wenn das Licht schräg einfällt? Dies könnte sich darüber hinaus auch günstig auf die "hellen Stellen" auswirken, in denen es etwas an Zeichnung fehlt. Das Motiv ist toll; würde ich mir merken für den bunten Herbst...

    Beste Grüße, Christian
  • Markus Weßlau 26. September 2004, 20:20

    @Thomas,

    habe lange überlegt, ob ich die hellen Stellen so lassen soll. Kam dann zu dem Schluß, dass diese ja den Bildtitel gut unterstreichen. Im Leben gibt's ja auch dunklere und hellere Abschnitte.

    Gruß
    Markus
  • Adolf Fischer 26. September 2004, 15:12

    Eine gute Idee - gut gelungenes Foto.
    mfg.

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 745
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz