Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
553 19

Der Klatschmohn.

Er wächst in unserem Garten in einer Wildblumenwiese.
Die Art ist eine 30 bis 80 cm hoch werdende, einjährige bis zweijährige krautige Pflanze mit rauen, fiederschnittigen Blättern. Die Stängel sind sehr dünn, wenig verzweigt und behaart. Am Ende der Stängel bildet sich eine einzelne Blüte. Die 5 bis 10 cm großen, knallroten Blüten erscheinen von Mai bis Juli, wobei die Größe erheblich variieren kann. Die Blüte selbst besteht aus zwei behaarten Kelchblättern (die nach Bildung der Kronblätter abfallen) und 4 roten Blütenkronblättern. Diese sind sehr dünn und fragil. Sie ähneln etwas knittrigem Papier und sind daher leicht zu erkennen.

Fotodaten:
fc094
Belichtungszeit: 1/180 Sek.
Blende: f/9.5
Zoom (Fokallänge): 157mm (equiv.)
Bias-Wert der Belichtung: +0.0 EV
Originalbildgröße: 2281 x 1795 Pixel
Verwendeter Blitz: Nein
Aufnahmedatum: Samstag, 8. Juli 2006
Aufnahmezeit: 11:30
Kameraausführung: NIKON CORPORATION
Kamera-Modell: NIKON D70

Über Eure Anmerkungen freue ich mich.

Kommentare 19

  • Held Mann 14. Juli 2006, 16:58

    Gefällt mir gut...
    LG, Sebastian
  • Franz Burghart 13. Juli 2006, 17:41

    Wunderschönes Makro, tolle Schärfe, hast echt klasse gemacht
    LG Franz
  • Werner C. K. 12. Juli 2006, 0:11

    wunderbares Mohnbild, gefällt mir auch wg. der anderen Blüten im Bild.

    lg Werner
  • Anke Gaedicke 11. Juli 2006, 22:26

    diese blütenpracht ist einfach ein traum, ganz wunderbar von gestaltung und schnitt.
    LG
    Anke
  • Helga a.m.H. 11. Juli 2006, 19:22

    ein gut gewählter Blickpunkt! herrlich auch die Farben

    Lg Helga
  • Mari Anne German 11. Juli 2006, 17:44

    Eine sehr schöne Bildgestaltung. Auch die leuchtend rote Farbe, das Licht und die Schärfe gefallen mir besonders gut.
    Den Mohn hast Du sehr schön präsentiert.
    LG Mari Anne
  • Michael Frost 11. Juli 2006, 11:40

    Farben und Licht machen das Bild sehr schön.
    vg Micha
  • Joachim Häfner 11. Juli 2006, 11:34

    Die Blüte kommt in dem Licht hier sehr gut raus. An dem Bild gefallen mir besonders die Farbtupfer der anderen Blüten rundherum.
    LG, Joachim
  • Christian Knospe 11. Juli 2006, 11:13

    welch ein leuchtendes rot...wieder der perfekte schnitt.
    schön, das du uns einige infos zu dem mohn gibst.

    gruß chris
  • F.N. Guttwein 11. Juli 2006, 10:13

    Besonders gefällt mir die ausgezeichnete Bildgestaltung. Schärfeverlauf und Präsentation vom feinsten. Super gelungenes Makro!
    Gruß
    Friedrich
  • Tanjung-Pinang 11. Juli 2006, 10:09

    wunderschöne Aufnahme, man meint, man liegt direkt davor in der Wiese. lg monika
  • Arno Bünning 11. Juli 2006, 9:52

    Gefällt mir. Als Makro-Fan hätte ich Lust den Blütenstand groß aufs Bild zu bringen.
    LG AB
  • Raggio di Sole 11. Juli 2006, 9:20


    Welch schönes Bild ..... das hat es mir für heute ang-
    tan. Dieser kräftige Mohn inmitten einer ebenso schönen
    Pracht. Es muss ja ein wundervoller Anblick in natura
    sein. Gefällt mir ausnehmend gut.

    vg Ra.
  • Doro D. 11. Juli 2006, 8:36

    Hallo Wolfgang,
    eine tolle Aufnahme, denn gerade so ein kräftiges Rot ist nicht leicht zu fotografieren, meist wirkt es sehr grell. Aber du hast es wirklich gut getroffen.

    Kann es sein, daß diese Blume Klatschmohn heisst und nicht Katschmohn? Nicht böse sein für diese Berichtigung.

    Ganz liebe Grüße
    Doro
  • (M)Ein-Blick 11. Juli 2006, 7:06

    oh, ein wunderschönes sattes, schimmerndes Rot und schön aus diesem Hintergrund. Die etwas überstrahlte gelbe Blüte vorn, hätte man beim Aufnehmen vielleicht zur Seite biegen sollen. Aber man achtet nicht immer auf alles, geht mir auch so. Gruß Gerda