Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Das war ein kalter Morgen

Das war ein kalter Morgen

562 2

Doris Aeschbacher


Free Mitglied, Münchenstein BL

Das war ein kalter Morgen

Dieses Bild entstand am 5.2.07 mit meiner Canon EOS 350D, Obj. 18-55 mm,
ISO 400, f/16, 1/400, 41mm.

Kommentare 2

  • Michael Leipold 13. November 2011, 20:48

    Ein interessanter Baum.
    Die Sonne wirkt gut, auch wenn der Himmel noch etwas Struktur vertragen könnte.
    Die Kälte kann man richtig spüren.
    Warum ISO 400?
    Du hast eigendlich genügend Lichtreserven.
    Auch die Blende mit f16 bringt zwar Tiefenschärfe, aber bei dem dunstigen Hindergrund macht das
    nicht viel.
    Das Auto hätte ich erst mal fahren lassen, die passen nicht so gut in Naturbilder und stören eher die Ruhe des Bildes.
    Ich nehme an das der Baum für Dich nicht allzuweit entfernt ist.
    Ein Motiv wo noch einiges machbar ist, bloß schade das der Hindergrund nicht so viel hergibt. Vielleicht aus einer anderen Perspektive.
    LG Michael


  • Ursula Zürcher 13. November 2011, 20:07

    Genial. Gefällt mir super mit diesem Licht.
    Lg Ursi

Informationen

Sektion
Views 562
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 350D DIGITAL
Objektiv 18.0-55.0 mm
Blende 16
Belichtungszeit 1/400
Brennweite 41.0 mm
ISO 400