Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Da ist der Bär los,

Da ist der Bär los,

649 0

Tuennes (Günter)


World Mitglied, Bad Oeynhausen

Da ist der Bär los,

.. bei der Franky Ramme bei der Tiefgründung von 10 m für ein Brückenfundament für die Überquerung der Fahrbahn der Nordumgehung A 30 in Löhne-Gohfeld an der Börstelstr. Hier meine Erklärung zur Arbeitsweise dazu: Zuerst wird das 60 cm weite Eisenrohr mit mehreren Metern trocknen Beton gefüllt und daruber der "Bär" eingesetzt - das ist ein etwa 4 Tonnen schwerer Eisenkoloß der je nach Fallhöhe den trocknen Beton im Rohr nach unten auf die Solltiefe von 10 m treibt. Unter dem Rohr bildet sich dann eine ballonartige Betonblase die dort den tiefen Untergrund verfestigt. 2 x 38 dieser Pfahle bilden das unverrückbare Fundament für die beiden Widerlager und die Schrägstiele der neuen Brücke.

10 m unangespitzt in den Boden ...
10 m unangespitzt in den Boden ...
Tuennes (Günter)

Kommentare 0

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Baustellen
Views 649
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DMC-FZ150
Objektiv ---
Blende 3.4
Belichtungszeit 1/60
Brennweite 15.5 mm
ISO 800