Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
477 2

Michael P. Brauner


World Mitglied, Köln

D wie Dépannage

Peugeot DMA von 1946

Der DMA ist ein Transporter, den Peugeot von 1941 bis 1948 baute. Angetrieben wird er vom 2,2 Liter Motor des Peugeot 402, der 50 PS leistet. Für das Militär gebaute DMA hatten ein einfach verschraubtes Frontblech und etwas größere Räder. Das hier gezeigte Fahrzeug wurde nach dem Einsatz bei der Armee mit einem Kranbaum versehen und als Abschleppwagen eingesetzt. Daher stammt noch das "D" auf dem Dach, das für "Dépannage" (Pannendienst) steht.

Oldtimer - Schau in Engelskirchen am 06.10.2013

Kommentare 2

  • Typ27 28. August 2018, 19:43

    Schön, daß der überlebt hat.
    Es ist ja allerdings der einzige, den wir mal fotografiert haben.
    Andreas
  • Dampfer96 17. August 2014, 15:52

    Meines Wissens eine absolute Rarität. Vielen Dank fürs zeigen.
    LG Norbert

Informationen

Sektion
Ordner Engelskirchen 2013
Klicks 477
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 300D DIGITAL
Objektiv 18.0-55.0 mm
Blende 9
Belichtungszeit 1/160
Brennweite 25.0 mm
ISO 200