Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Chemiefabrik in Ladenburg

Chemiefabrik in Ladenburg

905 2

Sebastian Stumpf


Free Mitglied, Schwetzingen

Chemiefabrik in Ladenburg

War heute mit Peter Risse unterwegs. Hat viel Spaß gemacht. Bin auch schon auf seine Fotos gespannt...
Im nachhinein hätte ich den Bildausschnitt etwas weiter nach links gelegt.
Entrauscht + Schärfung + Sättigung

Technische Daten:
Minolta Dimage 7 - 4sec - F:2.8 - ISO 200 - 28mm

Kommentare 2

  • Sebastian Stumpf 12. Januar 2003, 13:16

    @Christian:
    Hab noch eine anderes Bild mit fast dem gleichen Motiv gepostet:
    Chemiefabrik in Ladenburg 2
    Chemiefabrik in Ladenburg 2
    Sebastian Stumpf

    Finde es besser als das hier. Wie kann ich noch Zeichnung rausholen? Weil bei dem anderen Bild strahlt das eine Gebäude auch kräftig vor sich hin.
    @Sven:
    Bei dem neu geposteten Bild sind die Kontraste nicht ganz so hoch und die Spiegelung ist gratis dabei :-)
    Für das Bild hier war ich schon etwas zu spät dran.

    Gruß
    Sebastian
  • Christian Brünig 12. Januar 2003, 0:24

    Puhh! Das größte PRoblem bei Aufnahmen dieser Art: große fast unbeleuchtete Flächen und gewaltige, auch noch größere Bereiche abdeckende Lichter = gewaltiger Kontrastumfang. Mit der Belichtung hast Du schon mal das Optimum draus gemacht. U.U. in den hellen Fenster im Gebäude rechts noch etwas an Zeichnung herauszuholen? M.E.noch etwas stürzende Linien korrigieren und nach rechts drehen: der kamin links ist gerade, die rechts scheinen nach links geneigt zu sein. Den dunklen Kram rechts ( 2 cm) wegschneiden?
    Egal: Weiter machen!