Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
482 2

Cham-Turm

bei Mui Ne, Vietnam 2010

Kommentare 2

  • Daniel Splettstößer 10. Oktober 2010, 10:52

    Hallo Fredy

    Die Cham waren eine Völkergruppe, die immer von den Vietnamesen vertrieben wurden. Die Architektur der Cham im heutigen Südvietnam reicht bis ins 4. Jahrhundert zurück und war von Indien beeinflusst. Dies hier ist ein Tempel-Turm, der heute noch von den Vietnamesen benutzt wird, so dass immer noch Räucherstäbchen drin stehen. Der Turm ist spätes 18. Jahrhundert. Früher haben sie aus Holz gebaut, später dann Ziegel und Sandstein, wie hier.
  • Frex Dax 7. Oktober 2010, 2:17

    Erste Eindrücke aus Vietnam!
    Wozu diente der Turm?

    Grüße aus Delaware/USA von
    Fredy