Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Basilika, breit und in Farbe

Basilika, breit und in Farbe

1.137 6

Ulrich Grote


Basic Mitglied, Duisburg

Basilika, breit und in Farbe

Marien-Basilika in Kevelaer am Niederrhein, ein großer katholischer Wallfahrtsort.
Die Grenzen zum Kitsch sind fließend, aber ich konnte mich dem Eindruckt von Pracht und Größe nicht entziehen...

Kommentare 6

  • mz1012 28. Februar 2013, 13:12

    Tolle Aufnahme. Schön ausgerichtet - es ist so sauschwer, Kirchen (und Kirchenorgeln) angemessen zu fotografieren, und so unbefriedigend, weil eine Aufnahme nur selten das Raumerlebnis widergeben kann, das man in dem Kirchengebäude empfindet.. Diese Aufnahme gibt jedoch die ganze Pracht wieder.
    VG Ralph
  • Michael Jo. 23. Januar 2013, 16:08

    wie Frank B. .. !
    und wie Du selbst schon die Frage stellst:
    Kitsch oder/und Volkes Seele ...

    Solch Wallfahrtsorte des Glaubens glänzen nunmal
    weniger durch zurückhaltende Architektur-Ästhetik,
    sondern möchten einem (unkritischen) Bedürfnis
    entsprechend die breite (' Breite ' nehme ich hier einmal
    symbolisch auf ..) Masse ansprechen.

    Die anderen Pilgern zur Documenta,
    in die heiligen Hallen der ' Kunst '-Tempel
    oder sonnen sich im Weihrauch heiliger Andachten avemariagemäss auf dem ' Grünen Hügel' der Walküren ... ;-)
    jede/r nach seiner/ ihrer Facon .. !

    Die Aufnahme zeigt dieses Bunte,
    für mich ein ' sakrales ' Ablenkungsmanöver
    von der Wirklichkeit auf dieser geschundenen Erde.
    Imposant !
    - und ich höre dazu förmlich das Orgelgebraus
    beim Einzug der Prozessionäre in diese Basilika.

    Lb. Gr., Michael
    p.s.:
    das Schönste an dieser Basilika
    ist noch das Sternnen-Gewölbe;
    alles andere eher 'naja' .. (und dunkel,
    wie so vieles in dieser Institution
    der r.-k. K.....)
  • Frank Bayer LEV 7. Januar 2013, 15:01

    Genau richtig so. Hier finde ich die stürzenden Linien völlig ok, da sie sogar bildunterstüzend arbeiten und den Eindruck verstärken. Wenn Du entzerrst, fehlt Dir an den Seiten viel zu viel vom Bild. Die Farbe ist sehr natürlich und gar nicht kitschig.
  • jrmi62 15. Dezember 2012, 21:25

    Das ist ein ganz starkes Bild.
    Eben durch die stürzenden Linien bekommt das Bild eine sehr spezielle Wirkung.
    Der Bildaufbau ist perfekt - ganz toll fotografiert!
    Wirkt auf mich so "erhaben und festlich".
    LG jrmi
  • Ulrich Grote 13. November 2012, 16:46

    Leider nicht, das ist die Marien-Basilka in Kevelaer am Niederrhein, ein Wallfahrtsort.
    Hätte ich auch eigentlich in der Bildbeschreibung anmerken können, habe aber zu schnell "weiter" geklickt... ;-)

    Hatte auch noch die stürzenden Linien mittels GIMP gerade gestellt, aber das nimmt dem Bild absolut die Wirkung.
    Die Farben sind im Prinzip ooc, habe nur die Lichter etwas abgedunkelt und die Tiefen leicht aufgehellt.

  • wandermaxe 13. November 2012, 15:35

    Kommt mir bekannt vor - in Paris??? VG wandermaxe