Auf anderen Wegen (6)

Auf anderen Wegen (6)

545 19

Doris H


Premium (World), Nähe Heidelberg

Kommentare 19

  • Eifelpixel 15. Dezember 2014, 11:03

    Ein Spaziergang mit Hund !
    Der Weg führt ins Bild
    Immer gutes Licht wünscht Joachim
  • H. Endres 12. Dezember 2014, 16:48

    Eine sehr schöne Aufnahme. Diese Steigung bei der man sieht das es auch gleich wieder abwärts geht, macht neugierig wo der Weg hinführt.
    LG Harald
  • Doris H 12. Dezember 2014, 7:08

    danke laura!! der wuff ist doch ganz rechts an das weiße knäuel an der langen leine :-)

    ana, der ist ausnahmsweise mal direkt vor meiner tür :-)

    lg doris
  • LauraFlorence 12. Dezember 2014, 0:51

    Und er hat noch ein weiteres Weihnachtsfest ertragen müssen .. da braucht man einen starken Glauben, um nicht vollends zu verzweifeln.
    Der Verweis auf Dietrich Bonhoeffer und seine Gedanken zu Weihnachten lässt uns erkennen, wie gut wir es haben. Wir müssen uns eigentlich schämen, wenn wir es als Problem betrachten, was wir zu Weihnachten verschenken. Na ja .. kostbar wäre wohl ein Stück von uns selbst.
    Das Foto gefällt mir .. der Wuff ist wohl den Weg schon mal vor gegangen .. sie ist also in netter Begleitung.
    LG Laura
  • Stropp 11. Dezember 2014, 23:19

    Ganz toller Zoomeffekt - die klaren Linien bis zu der Gestalt und dann der verschwommene Horizont - super schöne Wirkung, Doris. Unsere Wege sehen immer anders aus. Den hier würde ich auch gehen.
    GLG und gute Nacht, Ana
  • only one 11. Dezember 2014, 21:22

    Manchmal nehmen wir unseren Weg zu selbstverständlich.
    Es ist gut, auch auf die Wege anderer zu blicken, damit man den eigenen erst richtig zu schätzen weiß und es ist gut, dass wir gute Traditionen haben und weitergeben, die mit Liebe und Glauben gefüllt sind.
    Das trägt dann, auch wenn anderes zusammenbricht.
    Gottes Wege sind höher als unsere Wege, nicht immer zu verstehen, (wie es auch im Liedtext heißt).
    Aber wenn wir Gott nicht trotzdem vertrauen, wem sollen wir dann vertrauen?
    Ich wünsche dir eine gesegnete Adventszeit liebe Doris!
    LG Sabine
  • Sylvia Schulz 11. Dezember 2014, 19:47

    eine Aufnahme, die zur derzeitigen Wetterlage bestens passt, man bekommt Lust diesen Weg zu gehen
    LG Sylvia
  • Daniela Boehm 11. Dezember 2014, 18:52

    Ein kleiner Rundgang schadet ja nicht ! LG Dani
  • K.-H.Schulz 11. Dezember 2014, 16:59

    Da kann man auch wandeln,oh
    LG:karl-heinz
  • Karin und Axel Beck 11. Dezember 2014, 13:17

    Eine sehr schöne Aufnahme von dir.... gefällt mir mit deinem Bildaufbau und auch die dezente Schärfe passt hier sehr schön.
    LG
    Karin und Axel
  • renako 11. Dezember 2014, 11:49

    und wenn der weg plötzlich endet, wie es hier aussieht ?
    geht man ihn zurück oder hofft man, dass man auch ohne vorgezeigten weg an sein ziel kommt.
    doris, deine fotos regen immer zum nachdenken an.
    lg renate
  • Gerhard Barth 11. Dezember 2014, 11:42

    Der Weg ist das Ziel...
    Schön die derzeitige Wetterstimmung aufgezeigt.
    Grüße Gerhard
  • Günter K. 11. Dezember 2014, 9:20

    es gibt zwei möglichkeiten: entweder ist die dame bei ihrem morgendlichen hammerwurftraining oder sie führt einen hund aus (oder wird ausgeführt). an der wurfhand hat man einen meist farbigen wurfhandschuh. dan wird sie sich gleich zwei, drei mal blitzschnell drehen und den frauenhammer (der etwas leichter ist als der männerhammer) mit einem lauten aufschrei in den wald werfen.........., wo er krachend im unterholz landet. wer weiß ;-)
    lg günter
  • klein-olli 11. Dezember 2014, 8:21

    Hallo Doris, ich finde das Bild spiegelt meine derzeitige Stimmung und Überlegungen wieder.
    Vor lauter Weihnachtsvorbereitungen bleibt das Eigentliche auf der Strecke.
    Liebe Grüße!
    der olli
  • Marguerite L. 11. Dezember 2014, 7:55

    Den Weg gehen, ein Thema auch zur Zeit von mir ....
    eindrückliche Serie
    GrüessliM