Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
607 4

Andreas.Z


Free Mitglied, Ulm

Kommentare 4

  • Andreas.Z 7. Mai 2013, 0:25

    :D trotzdem einem gefällts, dem anderen nicht :)
  • Fede_Fav 6. Mai 2013, 13:01

    Ah, so geht das :D gut, dann hab ich nix gesagt ;D
  • Andreas.Z 6. Mai 2013, 11:47

    :D ne ne das war ohne Ecstasy :)

    aber dennoch ganz einfach :) Studio war extrem dunkel .
    da die Augen aber nicht so schnell reagieren wie der Blitz sind die Pupillen noch groß .

    hätte ich umgehen können wollte ich aber nicht :)

    lg Andy
  • Fede_Fav 6. Mai 2013, 11:19

    Warum hat das Model denn trotz der Lichtquelle direkt vor der Nase so große pupillen? Wirkt ja wie Ecstasy-Einfluss...

Informationen

Sektion
Ordner Frauen
Views 607
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 40D
Objektiv Canon EF-S 60mm f/2.8 Macro USM
Blende 5
Belichtungszeit 1/200
Brennweite 60.0 mm
ISO 100