Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Anakena - Osterinsel

Anakena - Osterinsel

2.314 3

Ulrike Wulkau


kostenloses Benutzerkonto, Santiago de Chile

Anakena - Osterinsel

Hallo, liebe Freunde, nach langer Zeit wieder einmal ein Lebenszeichen von mir... im Mai diesen Jahres war ich auf der Osterinsel, die zwar zu Chile gehört, aber wenige Chilenen kommen in ihrem Leben überhaupt mal dorthin... Dies hier ist der einzige Strand auf der ganzen Insel (die übrigens nicht sehr groß ist... ;-)

Kommentare 3

  • Dirk Senkbeil 19. März 2012, 15:07

    So nass kenn ich die Insel nicht ,schön zu sehen die fetten Regenwolken im Hintergrund ! LG dirk
  • Ulrike Wulkau 8. Juli 2009, 18:35

    Nein, natürlich fährt man nicht zum Baden hin, aber deutlicher wirds, wenn man bedenkt, dass dies die einzige Anlegestelle der Insel war..., nun wurde eine kleine Rampe bei dem einzigen Ort der Insel (Hanga Roa) gebaut, wo auch nur kleine Boote einlaufen können, der Rest ist sehr gefährliches Vulkangestein rund um die Insel, mit Steilhängen und wildem Wasser...

    Und, Stefan, ja, wir hatten viel Regen und verhangenen Himmel, nicht einmal die Spitzen der 3 Vulkane konnte man sehen... und das Licht hat sich ständig verändert (schwierige Bedingungen für die Kamera ;-)) (Mai)

    Und natürlich fährt der Tourist wegen der Riesen dorthin, der Moais, von denen es rund 500 auf der ganzen Insel verteilt gibt, und sie stehen in einer ebenso beeindruckenden Landschaft, auf dieser kleinen Insel 4000 km entfernt vom Festland in jede Richtung.... wirklich, du hast Recht, KLaus: es ist beeindruckend... und es lohnt sich..
    Liebe Grüße
    Ulrike
  • Klaus Zeddel 8. Juli 2009, 15:51

    Man fliegt ja wohl auch nicht auf die Osterinseln um zu baden. Allein die geheimnisvollen Statuen zu bewundern, das muß doch ein unvergeßliches Erlebnis sein. Für mich wäre das ein Traumziel. Gute Aufnahme, der Strand und dieser beeindruckende Himmel, das hat Atmosphäre.
    LG Klaus