Zurück zur Liste
Akrobat      (ist es wirklich so schlecht?)

Akrobat (ist es wirklich so schlecht?)

1.033 17

Andreas Klinger


kostenloses Benutzerkonto, Hamburg

Akrobat (ist es wirklich so schlecht?)

Der Rhein bei Köln 1998.

Das Bild ist zum dritten mal auf den FC Seiten, sorry.

Pentax P30/100mm/ILford




Kommentare 17

  • Michael Albat 22. Februar 2002, 12:38

    Also, wenn's daran hängt ...
  • Andreas Klinger 22. Februar 2002, 12:31

    naja vieleicht einwenig anmerkungsgeil
    (wieder eine mehr)
    gruß andreas
  • Andreas Klinger 22. Februar 2002, 12:28

    hi kay
    bin aber eigentlich nicht anmerkungsgeil
    andreas
  • Michael Albat 22. Februar 2002, 5:11

    Also, wenn das so ist:

    Insgesamt finde ich die Bildidee sogar recht gut.

    Der Bildausschnitt gefällt mir an drei Seiten, nur unten nicht, da schliesse ich mich Nicole an:
    Der Fuss des Akrobaten hätte unbedingt mit hineingehört.

    Um Jürgs Kritik aufzugreifen:
    Er hat natürlich recht, wenn er das Bild "as is" nimmt. Ich möchte das aber mal umgekehrt formulieren:
    Damit die Bildidee, der überraschende Bildaufbau (Männchen als Motivmittelpunkt links unten im Bild, der Rest Hintergrund in Luftperspektive(, mit schnuckeligem Schornstein *lol*)) zünden kann,
    muss das Männchen natürlich richtig, und kernig rauskommen, und nicht als unentschlossener Mittelweg hin zur Silhouette (Z.B. Arme, Beine).


    Nehmen wir nun das alles mal als gegeben an, dann trifft totzdem noch Jürgs Hinweis zur Aufnahmeposition ins Schwarze:
    WEIL das Männchen Bildmittelpunkt ist,
    darf es zwar links unten vor fast übermächtigem, jedoch in Luftperspektive hellem Hintergrund aufgenommen werden, aber nicht von "oben herab".
    "Auf den Knien sollst Du Deine Fotos machen"! Steht schon in der Bibel!

    Gruss Ali
  • Andreas Klinger 21. Februar 2002, 17:05

    sorry leute ich schmolle nicht mußte nur im außendienst arbeiten.
    ich hatte vorher keine anmerkungen sonst hätte ich das bild nicht nochmal und nochmal auf die seiten geladen.
    ich finde es auch völlig ok daß das bild für die meisten nicht gut ist.
    ich fand es halt merkwürdig das nicht einmal jemand geschrieben hat daß das bild nicht gut ist, bei zwei durchläufen. aber jetzt weis ich bescheid.

    grüße an alle andreas
  • Michael Albat 21. Februar 2002, 9:49

    Ich glaub, er schmollt.

    Schon wieder in einer Ignorierliste mehr *seufz*
  • Jürg Bigler 21. Februar 2002, 9:48

    Wenn eine ehrlich gemeinte Anmerkung mit "ist Geschmacksache" beantwortet wird, ist das nicht gerade förderlich für weitere Anmerkungen. Scheinbar willst Du nicht wahrhaben, dass Dir schon mehrere Betrachter schrieben. Das Bild ist kein Hit. Der Aufbau dieses Bildes verwirrt, der Hintergrund ist viel zu dominant, damit der Akrobat genügend beachtet würde. Zudem ist das ganze Bild flau. Die Schärfe fehlt. Soll dieses Männchen wirken, darf es nicht von oben herab aufgenommen werden, dadurch wird es erdrückt. Ich denke Du kannst das Bild so oft hochladen, wie Du willst, besser wird es dadurch nicht.
    Gruss Jürg
  • Michael Albat 21. Februar 2002, 9:46

    @Michael
    Aha. Jaso.

    Stimmt das, Andreas?
    . . . . . . Andreas?
    . . . . . . . . . . . . ANDREAS?
    . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ANDREEEEEEEEEEEEEE...
  • Michael Albat 21. Februar 2002, 9:40

    > du meinst allso, das es so scheiße ist
    > das keiner es in worte fassen konnte.
    Meine ich nicht.

    Ich würde nur gerne wissen, was bei den zwei vorigen Malen in Worte gefasst wurde.
    Um Klaus in seiner unnachahmlichen Prägnanz zu zitieren:
    > Wenn du die bisherigen Kommentare mit darunter eingefügt hättest
    > könnten wir uns einen Eindruck verschaffen was dich bewegt uns
    > zu einer Beurteilung zu "verleiten"


    Gruss Ali

    Und danach würde ich gerne wissen:
    Warum sollte ich mich Deiner Meinung nach der Mühe einer Kritik unterziehen, wenn Du schon zweimal(!) eine bekommen hast?

  • Klaus St. 21. Februar 2002, 9:22

    Hallo Andreas
    Ich hatte das Bild schon gesehen und nichts dazu geschrieben !
    Wenn du die bisherigen Kommentare mit darunter eingefügt hättest könnten wir uns einen Eindruck verschaffen was dich bewegt uns zu einer Beurteilung zu "verleiten"
    Nun ja geht ja jetzt nicht mehr !

    Ok zum Bild!
    Der Hintergrund ist ziemlich flau und kaum zu differenzieren was dort genau zu sehen ist.
    Im Vordergrund das Männlein ist unscharf.

    Was an dem Bild genau findest du denn so gut ?
  • der jOe 21. Februar 2002, 9:14

    Die Bildidee ist gut. Das Hauptmotiv hätte ich auch durch eine etwas tiefere Kameraperspektive groesser ins Bild gebracht. Gefällt mir aber trotzdem dein Akrobat :)
    greets
    Joe
  • Andreas Klinger 21. Februar 2002, 9:09

    @ ali
    mmm du meinst allso, das es so scheiße ist das keiner es in worte fassen konnte. ok g andreas

  • Michael Albat 21. Februar 2002, 9:01

    Gut, dann umgekehrt formuliert:
    Warum sollte ich mich Deiner Meinung nach der Mühe einer Kritik unterziehen, wenn Du schon zweimal(!) eine bekommen hast?
  • Andreas Klinger 21. Februar 2002, 8:41

    @ ali, ich muß leider sagen, daß ich deine frage nicht verstehe.

    @ eike, liegt nicht am scan ist halt geschmackssache

    g andreas
  • Michael Albat 21. Februar 2002, 8:29

    Der Resensent könnte sich also viel Schreibarbeit sparen, wenn er die vorigen Kommentare schon kennen würde?

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Views 1.033
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz