Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
1.041 6

Lothar L. Schulz


Basic Mitglied, Bergheim

Abfischung

Die letzten Fische werden aus dem nun abgetrennten "alten" Erftflutkanal herausgeholt.

Renaturierung der Erft!

Die Erft am Bergheimer Vogelwäldchen wird wieder in ihren ursprünglichen Zustand versetzt werden, da sich nach Beendigung der Tagebauaktivitäten der Abfluss in der Erft gegenüber dem heutigen Zustand deutlich vermindert hat.
Die Erft wurde deshalb schrittweise an die zukünftige Situation angepasst werden. Durch die Maßnahme entsteht ein für Fische und Wasserorganismen frei durchwanderbarer Flussabschnitt. Die rund 25 Hektar große Fläche dient bei Hochwasser als Rückhalteraum.

Der letzte Schritt wurde jetzt vollzogen, bevor das alte Flussbett zu gekippt und bepflanzt wird.

Die "neue Erft" wird sich zukünftig durch eine Auenlandschaft schlängeln!

http://www.kugelknipser.de

Erftverlegung
Erftverlegung
Lothar L. Schulz

Kommentare 6

Informationen

Sektion
Views 1.041
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DMC-TZ25
Objektiv ---
Blende 3.3
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 4.3 mm
ISO 800