Jetzt noch eine Sony A7ii kaufen?

<123>
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Google Anzeigen Google Anzeigen
salzmann.photos salzmann.photos   Beitrag 31 von 36
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Bildqualität und Isoleistung und Bildstabilisierung ist bei der A7II zeitgemäß. Abstriche gibt es beim Autofokus, gefühlt etwas zu langsam und du hast keinen Augen AF.
Wenn dir das also wichtig ist liegst du bei der A6400 oder A7II von Sony besser.
roro ro roro ro Beitrag 32 von 36
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: salzmann.photos 29.08.20, 11:52Zum zitierten BeitragWenn dir das also wichtig ist liegst du bei der A6400 oder A7II von Sony besser. als was?
One Light Stand One Light Stand Beitrag 33 von 36
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: Jupp Kaltofen 22.08.20, 15:58Zum zitierten BeitragZitat: One Light Stand 22.08.20, 02:05Zum zitierten BeitragZitat: Jupp Kaltofen 21.08.20, 19:49Zum zitierten BeitragDie Nikon Z sind ein sehr gutes Paket und ich fand sie vor dem Erscheinen der "R5" für durchweg das Beste.
Ich nehme an, du hast die "R5" ausgiebig getestet.

*** irony OFF ***


Welchen Wörtern entnimmst du diese Annahme?


Ja, eben genau diesen:
Zitat: Jupp Kaltofen 21.08.20, 19:49Zum zitierten BeitragDie Nikon Z sind ein sehr gutes Paket und ich fand sie vor dem Erscheinen der "R5" für durchweg das Beste.
Robin Douglas Robin Douglas   Beitrag 34 von 36
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Zitat: salzmann.photos 29.08.20, 11:52Zum zitierten BeitragBildqualität und Isoleistung und Bildstabilisierung ist bei der A7II zeitgemäß. Abstriche gibt es beim Autofokus, gefühlt etwas zu langsam und du hast keinen Augen AF.
Wenn dir das also wichtig ist liegst du bei der A6400 oder A7II von Sony besser.


Naja, was die Isoleistung angeht ist die A7III deutlich besser...

Es kommt eben immer darauf an, was man mit der Kamera vor hat. Für Architektur & Landschaft reicht sicherlich auch die A7II.
Fotografo Amatoriale Fotografo Amatoriale   Beitrag 35 von 36
1 x bedankt
Beitrag verlinken
Systemwechsel sind so eine Sache - Sie sind vor allem eines: Teuer...
Ich bin über all die Jahre immer bei Canon geblieben, auch wenn ich mit der R nicht "so ganz" zufrieden bin (und zwar vom ersten Moment an).
Was mich mehr einschränkt ist eigentlich, dass ich keine tollen Spots momentan besuche - Equipmenttechnisch fehlt mir ehrlich gesagt nur ein Graufverlaufsfilterset, das hätte ich vielen Situationen gerne...

Für Landschaften ist eine A7II sicherlich nicht verkehrt, aber das zum allergrößten Teil wegen des Sensors.
Gute Objektive sind bei den Sonys auch sehr teuer und groß, darüber solltest du dir bewusst sein.
Die Haptik und Menüführung/Bedienung der Sony A7II ist nicht wirklich benutzerfreundlich in meinen Augen (kann man auch gerne anders sehen), aber wenn ich auf einem Stativ arbeite, manuell fokussiere und genug Zeit habe, würde ich damit fotografieren, für andere Anwendungen eher nicht...
südwester südwester Beitrag 36 von 36
0 x bedankt
Beitrag verlinken
Meine 7m2 ist klasse!
Sie macht genau das was ich will, nämlich sehr gute Fotos. Ein Dilemma aus dem man so einfach nicht raus kommt. Ich habe mir vor 6 Monaten einen Mercedes S 350 D gekauft und jetzt haben wir das Nachfolgemodel.
Ist mein Auto jetzt total überholt? oder nach wie vor ein sehr gutes Auto?
LG Wolfgang
Diskutier doch mit!
Anmelden und kostenlos mitmachen.
Kostenlos mitmachen
Nach
oben