Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Ralf Thiele


Free Mitglied, Kröppelshagen
[fc-user:446642]

Über mich

Hallo allerseits,

seit dem zarten Alter von 7 Jahren interessiere ich mich für Astronomie. Angefangen hat es, als ich in einem Atlas einige Astronomie-Bilder sah. Seitdem hat es mich nicht mehr losgelassen...

Zunächst wurde mit einem kleinen 40mm BOB-Linsenfernrohr auf einem Tischstativ aus dem Küchenfenster oder dem Balkon beobachtet. Mit diesem Instrument war leider selbst der Große Orionnebel kaum auszumachen.

Deshalb baute ich später, so mit 14 oder 15 einen 110mm Newtonspiegel auf einer Gabelmontierung aus Preßspanplatten. Das vervielfachte die Beobachtungsfreude beträchtlich.

1 Jahr später kam die Idee, die Spiegelfläche zu vervierfachen also baute ich einen 20cm Newton, die Montierung war eine Ronny-Montierung nach Plänen von Anton Staus. Mit diesem Instrument, dessen Montierung später durch eine andere Selbstbaumontierung ersetzt wurde, habe ich viele Jahre vor allem fotografiert. Seit 1985 vor allem auf hypersensibilisierten Kodak TP. In einer eigens eingerichteten Dunkelkammer für Farbe und SW enstanden viele Fotos von Deepsky-Objekten, hin und wieder auch mal in SuW abgedruckt.

Vor etwa 5 Jahren schliff ich mir einen 30cm Newtonspiegel, der heute das Arbeitspferd ist. Anfänglich auf einer wiederum selbstgebauten Stehlagermontierung mit 60mm Achsen betrieben, sitzt das Instrument mittlerweile seit Anfang 2009 auf einer Knicksäulenmontierung. Nach einigen wenigen Umbauten versieht sie heute sehr präzise ihren Dienst. Es ist eine zeiss-ähnliche Eigenkonstruktion mit 50mm Achsen und 230mm Schneckenrad eines (verstorbenen) Sternfreundes.

Im August hat auch eine Digitalkamera zu mir gefunden. Seitdem ist durch die recht kurzen Einzelbelichtungszeiten die Ausbeute und Reichweite der Aufnahmen deutlich gewachsen.

Es ist ein Genuß, mit dieser Kombination den Himmel zu beobachten und durch die Fotografie weit, sehr weit hinaus schauen zu können.

Im April 2010

Ralf Thiele

Kommentare 12

  • BalkonsternwarteFrischborn von Karsten Möller 9. Dezember 2011, 8:00

    Hallo Ralf,

    tolle Bilder hast Du mit deinem 300mm Spiegel gemacht. Gefällt mir sehr gut!
  • Revotar 15. Juni 2011, 0:32

    hallo ralf.

    danke für deinen tipp, werd ihn mal bei der nächsten gelegenheit ausprobieren.

    gruß manuel aka revotar
  • Sebastian Lyschik 2. April 2011, 20:02

    Hab unser Werk mal hochgeladen:

    Gemeinschaftsprojekt M51
    Gemeinschaftsprojekt M51
    Sebastian Lyschik


    LG Sebastian
  • Michael.Hamburg 8. September 2010, 12:16

    Hallo Ralf,

    vielen Dank für deine Anmerkung!
    ich bin viel in und um Hamburg unterwegs, da läuft man sich bestimmt mal über dem Weg ;-)

    oder hier in unserem Hamburger Forum:
    http://www.digi-fototreff.de

    LG

    Micha
  • Dirk Siemsen 23. Mai 2010, 0:31

    Hallo Ralf,
    Vielen Dank für deinen Kommentar.
    Das Bild ist mit f/10 ca. 45min belichtet. Ich habe die Super-Polhöhenwiege und einen Lumicon Easy-Guider für die Nachführung verwendet. Das Negativ ist mit einem Minolta-Scanner digitalisiert und in Photoshop vom Streulicht befreit. Habe das Teleskop leider schon lange verkauft, die Aufnahme ist gut 10 Jaher alt.
    Mit digitaler Astrofotographie habe ich überhaupt keine Erfahrung, aber deine Bilder stecken an, es mal zu versuchen.
    VG Dirk
  • Christian Rigel 11. März 2010, 21:04

    Hallo Ralf
    gebe Dein Kompliment gerne an Dich zurück !
    Ich bewundere Leute, welche sich selber Spiegel schleifen und ganze Montierungen bauen, Hut ab !
    Und die Ausrüstung scheint sehr gut zu funktionieren, was Deine wirklich hervorragenden Resultate bestätigen !
    LG Christian
  • Henrik Schilling 10. März 2010, 22:00

    Hallo Ralf,

    sehr schöne und tolle Bilder hast Du hier eingestellt.
    Wünsche Dir auch weiterhin immer ein gutes Licht,tolle und schöne Motive und den richtigen Bilck für all die schönen Momente im Leben.

    Der große Wagen
    Der große Wagen
    Henrik Schilling

    Viele Grüße

    Henrik
  • leo1024 26. Februar 2010, 19:21

    Hallo Ralf,
    danke für deine Anmerkung. Was du machst ist richtig faszinierend. Dacht ich nie dass Sternhimmel so bunt sein kann.
  • Ralf Thiele 16. Februar 2010, 10:35

    Hallo Hamlet,

    vielen Dank für dein reinschauen in mein Profil. Freue mich sehr darüber, daß dir die Fotos von den fotografierten Objekten gefallen!

    LG, Ralf

    P.S.: Schöne Landschaftsimpressionen fotografierst du übrigens...!
  • Hamlet.62 15. Februar 2010, 18:23

    Ich habe gar keine Ahnung von Astronomie. Bin beeindruckt von deinen Fotos und finde es gut, das darunter immer Erklärungen zu finden sind, die nicht "Themenbewanderten" z.T erstaunliche Fakten liefern. Für die Mühe ein Dankeschön und bitte weiter so.
    LG
    Hamlet.62
  • Ralf Thiele 8. Februar 2010, 11:33

    Hallo Arthur,

    ganz herzlichen Dank! Werde gleich mal in deinen Fotos herumstöbern...

    Viele Grüße, Ralf
  • Arthur Florian 7. Februar 2010, 19:21

    Ich finde Deine Fotos sehr interessant, gefallen mir sehr gut. Hab mich früher auch für Astronomie interessiert.
    VG Arthur

Meine Statistiken

  • 24 0
  • 1.537 917
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse