Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Michael Masur


Free Mitglied, Frankenberg (Eder)
[fc-user:3143]

Über mich

Hallo ! Nett das du hier vorbeischaust.

Ich bin Michael Masur, 44 Jahre alt und von Beruf Diplom-Ingenieur der Nachrichtentechnik.
Geboren bin ich in Hamm / Westf., am östlichen Rande des Ruhrgebietes. Ich arbeite als Prüfingenieur in der Elektronikentwicklung bei einem großen Hersteller für Heiztechnik im mittleren Edertal.

Zur Fotografie kam ich im Alter von etwa 15 Jahren, als ich im Rahmen einer Projektwoche in der Schule unter fachlicher Anleitung meine ersten Schritte mit Vaters Spiegelreflex-Kamera unternommen habe und die "Werke" in der Dunkelkammer selbst entwickeln durfte. Es schloss sich eine lange Phase der Gelegenheits-Urlaubsknipserei an.

Etwas ernsthafter wurde das ganze dann mit dem Kauf meiner ersten Digitalkamera (Nikon Coolpix 990) im Mai 2001, die ich mir eigentlich anlässlich einer geplanten Dienstreise nach Japan angeschafft habe. Die Dienstreise gab es dann doch nie, aber die Kamera wieder zu verkaufen kam nicht mehr in Frage. Das war die Zeit, in der ich der fc beigetreten bin.
Damals habe ich noch in Krefeld gewohnt, am Westrand des Ruhrgebietes.

Nach kurzer Zeit stolperte ich über die Fotos von Uwe Schürfeld, Dan Hinze und Christian Brünig - der "Revier-Gang" - und war spontan begeistert über die Ästhetik von Industrieanlagen und die Vielfalt von Motiven die man dort findet. Im regen Austausch mit den 3 vorgenannten und vielen weiteren Freunden der Industriekultur lernte ich viel über die wirtschaftliche Entwicklung des Ruhrgebietes, über die korrekte Belichtung, den "richtigen" Bildaufbau und so weiter. Auf vielen gemeinsamen Streifzügen quer durch das Ruhrgebiet und das angrenzende Ausland bildeten sich Freundschaften, weit über das gemeinsame Hobby hinaus. Die Gratwanderung zwischen dem dokumentarischen Anspruch auf der einen Seite und dem ästhetischen Anspruch auf der anderen Seite macht für mich den Reiz der Industrie-Fotografie aus.

Im September 2002 wurde die Nikon dann durch eine Sony DSC-F707 abgelöst. Zu oft setzte mir die "alte" Kamera Grenzen. Mit einem Schlag hatten sich meine fotografischen Möglichkeiten enorm erweitert. Auf ein mal wurden Aufnahmen in fast völliger Dunkelheit nur mit dem vorhandenen Restlicht möglich. Auch Nachtfotografie war auf einmal kein Problem der Kamera mehr.

Seit Ende September 2003 wohne ich nun nach einem Jobwechsel im beschaulichen Frankenberg an der Eder - weit ab von dem Krach, der Hektik und den Verkehrsstaus des Ruhrgebietes. Leider auch weit ab von meinen Lieblingsmotiven. Trotzdem werde ich der Industriefotografie auch weiterhin treu bleiben.

So nun noch einige allgemeine Dinge nach denen ich immer wieder gerfagt werde !

1. Thema EBV: Ich bin nicht ganz so puristisch eingestellt wie die meisten meiner KollegInnen und Kollegen. Trotzdem sollen meine Bilder ohne grossartige Retuschen auskommen. Effekthascherei lehne ich ab. EBV benutze ich in erster Linie, um Schwächen meiner Kamera auszugleichen. Meine EBV beschränkt sich daher meist auf: Beschnitt, Korrektur von Farbstichen, Farbsättigung (meist Reduktion, bis hin zu s/W), nachschärfen, rahmen, Anpassen von Kontrast und Gradation, Entzerren von stürzenden Linien oder Objektiv-Verzeichnungen. Ab und zu benutze ich auch die Ebenentechnik (DRI), um den Kontrastumfang meiner Kamera zu erweitern.

2. Bildbeschreibungen: Ich möchte die Entstehung meiner Bilder so transparent wie möglich gestalten. Daher sind meine Bildbeschreibungen meist recht ausführlich. Wen das stört, soll es halt nicht lesen. Vielleicht möchte aber der eine oder andere daraus lernen ?

3. "Wo ist das ? Wie kommt man da rein ?". Viele unserer Aufnahmen entstehen im Rahmen von erlaubnisfreien Werksbesichtigungen. Von Anfragen der Art "Wo ist das ? Wie komme ich da rein ?" bitte ich abzusehen. Wer sich näher mit der Materie Industriefotografie beschäftigt, findet auch den Weg. Bitte bedenkt, das an solchen Orten viele Gefahren lauern und man sich durch Unachtsamkeit schwer verletzen kann.

4. Galerie. Die Galerie ist für mich ein Ort, an dem ich Bilder sehen möchte, die für die Sektion beispielhaft sind. Bilder, aus denen andere User lernen können. Leider werden solche Bilder immer seltener vorgeschlagen. Es wird nur noch das Motiv selbst beurteilt, nicht mehr die Tatsache ob ein Motiv beispielhaft fotografiert wurde. Das ist auch der Grund für meine vielen Contras in letzter Zeit. Oft werde ich für ein begründetes Contra per QM usw aufs übelste beschimpft. Hauptsächlich von den Usern, die sich später über die vielen anonymen Contras beschweren...
Übrigens richtet sich meine Kritik nie gegen den User selbst, sondern immer nur gegen das Bild. Daher nehmt meine Worte nicht so persönlich !

5. fc-Austritte. Viele grosse Namen aus der Industrie-Sektion (Uwe Schürfeld, Dan Hinze und Sven Heidemann um nur 3 zu nennen) der fc haben dieser den Rücken gekehrt. Die Gründe sind vielfältig: Zum einen die ständig steigende Zahl der Fake-Accounts, die sich über die ernsthaften Industrie-Fotografen lustig machen. Zum anderen das ständig sinkende Niveau der gesamten fc. Viele verwechseln die fc mit einem privaten Familienalbum. Immer öfter sieht man Aufnahmen ohne jeglichen fotografischen Anspruch.

Zu guter letzt: Ich freue mich stets über Anmerkungen zu meinen Bildern. Lob und Kritik sind stets willkommen. Nur: bitte schreibt wenn möglich mehr als "super" oder "gefällt mir nicht" - und achtet mal ein wenig auf euren Umgangston. Und wie schon gesagt, nicht alles gleich persönlich nehmen.

So und jetzt besser Fotos gucken !

UPDATE 2.9.2005: Seit heute bin ich stolzer Besitzer einer Canon EOS 350D mit 2 Objektiven (EF-S 18-55 mm 1:3,5 -5.6 II
und 55-200 mm). Nun heisst es erst einmal an die neuen Möglichkeiten gewöhnen und mit ihnen umgehen lernen. Also los...

UPDATE 3.3.2007: Ich hab meinen Pro Account gekündigt. Bin Müde.

UPDATE 31.07.2012: Mal wieder hier vorbei geschaut. Inzwischen wurde die EOS 350D durch eine EOS 500D ersetzt und es geseltte sich noch ein Tamron 2.8/17-50mm hinzu. Meine motivischen Schwerpunkte liegen inzwischen mehr in der Landschaftsfotografie, die Ergebnisse sind aber eher fürs Familienalbum geeignet und genügen nicht meinen Ansprüchen um sie hier zu zeigen. Als Zweitkamera kam noch eine gebrauchte Canon Powershot G6 hinzu, für Einsätze bei denen es schon mal schmutzig werden kann oder für die mir die Schlepperei mit der DSLR zu lästig ist.

UPDATE 26.08.2015: Nach langer Pause mal wieder hier vorbei geschaut da ich momentan wieder mehr fotografiere. Seit ein paar Tagen mit einer Canon EOS 760D.

Ich bin…

  • Fotograf (Fortgeschritten)

Kommentare 94

  • Arborfish Vor 19 Stunden

    ist so habe es gerade mal ausprobiert, die Bildwirkung ist intensiver ; )
    Viele Grüße
    Ronald
  • Mark Di Leo 20. Mai 2010, 19:43


    Hallo Michael danke für deine Anmerkung.
    Kompliment zu deine Bilder echt super die Aufnahmen von den alten Gebäuden
    Einfach genial.

    Gut finde Ich auch deine ausfürlichen Beschreibung und deine Tips.

    Gruss Mark
  • René Roeser 18. Mai 2010, 18:45

    Danke für Deine Anmerkung, ich hab diese Halle mal hochgeladen, sieht von aussen weniger spektakulär aus als von innen, übrigens finde ich Deine Profilbeschreibung äusserst ehrlich und interessant, ich stimme Dir in Vielem zu, habe auch so meine Probleme mit Anmerkungen, meistens sind sie immer positiv und man erhält selten einen Vorschlag zum besser machen, können also auch keinen Gratmesser für eine Aufnahme sein: wer eine Blume unspektakulär ablichtet und bekommt dann 100 Anmerkungen dann stelle ich mir Fragen.
    LG René Roeser
  • Skyflyer 1. Mai 2010, 22:06

    Hi , Michael danke für Deine Anmerkung war auch nur ein Schnappschuss von meinem Coupe . Und hast Recht als Quattro hätte ich ihn auch gerne . Lg Ronald
  • Farbvoll 26. April 2010, 22:08

    Hallo Michael
    vielen Dank für deine Anmerkung, ich bin immer froh über konstruktive Kritik. Du hast recht, das Bild wirkt irgendwie langweilig , meinst du ein grösserer dominanter Pflanzenbusch hätte gereicht? Felsen lagen leider keine rum.
    Liebe Grüsse
    Andrea
  • Beatrix Salm 26. April 2010, 22:05

    Hallo Michael,

    ein klein bisschen Neid und ich wünsche Dir schöne Tage auf La Palma mit tollem Foto-Wetter. Ich muss noch bis Ende Juni warten, dann darf ich auch wieder.

    Deine Bilder werde ich mir morgen in Ruhe angucken.

    LG Trixi
  • Wittlix 18. Dezember 2008, 22:05

    Hi Michael. Endlich mal eine Anmerkung zu einem meiner Fotos, die mir so richtig gut gefällt, auch wenn das Bild, nicht wirklich gut dabei wegkommt ;-)
    Ehrlich, direkt und konstruktiv. Würden sich hier ein paar Leute mehr diese Zeit nehmen, wäre dem einzelnen Fotgrafen entschieden mehr geholfen.
    Als SLR-Anfänger danke ich Dir hierfür!

    Gruß Felix

    PS: Hast "Klasse Fotos" übrigens ;-)
  • r a d i 14. November 2008, 17:12

    Hallo Michael,

    viele Grüße aus dem schönen Ruhrgebiet ins ruhige Hessen.

    Liebe Grüße, Ralf
  • my-photoarts 2. Januar 2008, 10:54

    Super profilbild
  • Alfred Gschweng 5. Juni 2007, 15:17

    Hallo Michael,

    vielen Dank für deine nette Anmerkung zu meinem Frankfurt-Foto. Leider konnte ich erst heute auf deine Frage antworten. Du kannst ja nochmal nachsehen unter dem Foto nachsehen.

    LG Alfred
  • MissSaya Zimmermann 3. Mai 2007, 17:18

    Hallo Michael,
    vielen lieben Dank für deine Anmerkung.. ich versuch mich zu verbessern....diesmal mit komplettem Auge :-)
    Gruß Katie
  • Robert Ka. 2. Mai 2007, 22:28

    Hallo Michael

    echt schade, das ich dich jetzt erst so richtig entdeckt hab, denn deine Bilder sind wirklich klasse.
    nur um allen eine anmerkung zu geben, würde ich viel zu lange damit beschäftigt sein :-)

    deshalb fasse ich es hier kurz, das sie mir gut gefallen
    und schau sie mir lieber heimlich begeistert an :-)

    ab jetzt werde ich dich auf jeden fall beobachten und orange färben und dir weiterhin tolle motive wünschen.

    lg robert
  • Murielle Maria 31. Dezember 2006, 16:43

    Guten Rutsch ins neue Jahr.
    Alles Gute...

    ...Murielle
  • | Heike | 5. September 2006, 0:26

    Hallo Michael,
    über Deine Besuche bei meinen Bildern freue ich mich immer ganz besonders. Du bist kritisch, hast ein gutes Auge und zudem ein ehrliches Gefühl zur Fotografie (was man hier immer weniger trifft).
    Ich mag Deine Bilder sehr, auch wenn ich nicht immer etwas dazu schreibe.
    Lieben Gruß von Heike
  • Helli Mair 6. Februar 2006, 12:23

    hallo michael
    danke für deine teilnahme am voting
    wünsch dir immer gut licht
    grüsse aus südtirol
    helli

  • Thomas H. aus WN 13. Januar 2006, 12:44

    Hallo Michael,

    vielen Dank für Dein PRO

    ....immerhin 58 pro aber 6 mal soviel contra.

    Ja so ist das im Leben, die Mehrheit bestimmt! (:-)))
    Für mich war das sehr interessant!!
    Ich habe übrigens nicht geglaubt hier eine Mehrheit FÜR
    das Bild zu finden.

    Bei den PRO-Votern wird es sich wohl überwiegend um ältere FC-ler handeln :-)), die mehr die Stimmung, die Aussage und die Symbolik des Bildes verstanden und bewertet haben.
    Die Anderen sind bei ihrer Beurteilung doch sehr von Äusserlichkeiten ausgegangen und dem "was man heute so gut findet". (sauber, glatt , schön)
    Sollten sich Fotoklassiker wie August Sander,Alfred Renger-Patzsch,Chargesheimer ,u.a. die in den vergangenen Jahrzehnten das Ruhrgebiet schwarz-weiss fotografierten hier ebenfalls zur Kritik gestellt haben, sie wären jedenfalls ähnlich untergegangen.
    Die meisten FC-ler werden diese Namen nie gehört haben, ist ja auch nicht schlimm.

    Das heutige Problem scheint mir, daß zu sehr auf Äusserlichkeiten geachtet wird, die Werbung erzieht uns genau in diese Richtung.
    Umsomehr wird jeder scheitern der, von den paar Berufsfotografen hier in der Fc mal abgesehen, ständig seine Bilder mit denen in solcher Werbung vergleicht.
    Fotografie ist Dokumentation.Wie nebensächlich techn. Qualität und Details werden, wenn der Betrachter den Inhalt eines Fotos würdigt, ist sehr gut am gerade laufenden Contest "fc- ler zeigen ihre kinderbilder" zu sehen.
    Keiner wird je die Qualität eines technisch , zu der Zeit eben nicht anders realisierbaren, schwachen Fotos als Maßstab für dessen Wert ,sondern mehr die Originalität
    des Dargestellten bewerten.Stimmungen werden wach, Details eigener Geschichte fallen einem ein.

    So, und nur so wollte ich das obige Voting verstanden wissen!

    Wer den Pott noch erlebt hatte, als Deutschlands mächtigste Wirtschaftsregion, der weiss wovon ich spreche! Dahin würde ich gerne wieder kommen, daß die Schlote wieder rauchen bei uns!

    viele Grüsse Thomas


  • Frank Geretshauser 13. November 2005, 18:08

    Hallo Michael,
    Danke für Deine wirklich hilfreiche Anmerkung zu meinem Treppenhaus der Nils Holgersson. Es ist wirklich schön, wenn sich jemand die Zeit nimmt, sich mit einem Foro wirklich zu beschäftigen und dann detaillierte Hinweise gibt. Auch Dein Profiltext ist wirklich sehr ausführlich und lesenswert. Und nun werde ich mir erst mal Deine Bilder anschauen.

    Gruß Frank
  • Heinrich Mühlenmeier 1. November 2005, 0:01

    Hallo Michael,
    Danke für die konstruktiven Anmerkungen zu
    Gruss aus Lippe
    Heinrich
  • Ralf Wieseler 8. Oktober 2005, 19:59

    tut mir leid !!!!
    jetzt mal als http link
    http://www.fotocommunity.de/pc/pc/extra/egallery/display/4103479
  • Ralf Wieseler 8. Oktober 2005, 19:52

    Vielen Dank für deine Anmerkung zu meinem Foto.
    Dein Profil finde ich echt lesenswert. Eigentlich liegt der Schwerpunkt meiner Fotografie auch auf der Industriekultur. Leider werden die Motive, die mich interessieren immer seltener. Aber du hast da einige Zeitdokumente mit fotografischem Anspruch für die Ewigkeit festgehalten. Respekt!

    Gruss Ralf
    Ich habe deine Kritik mal aufgenommen und den Focus per EBV auf das Gesicht gelegt. Ist das übertriben oder besser so?
  • N8 Falter 6. September 2005, 23:04

    soooo, ich wollte Dir mal sagen, daß mir Deine Fotos hier sehr gefallen...schöne Industriefotos haste da...und gewiß noch viele alte Motive, die es gar nicht mehr gibt. Du Glücklicher!
    ...hast doch bestimmt was für meine Sammlung, oder nicht???

    schöne Grüße in die Ferne...
    LG Nacht Falter
  • Stefan Grigarczik 5. Mai 2005, 11:03

    Vielen Dank für den Hinweis!
    Vielleicht ist das neue Bild "Schwarzer Glanz 2" besser.

    Stefan
  • Udo Afalter 30. März 2005, 22:21

    Ach so! Den fünften Punkt kann ich voll und ganz unterschreiben. Das Niveau der fc sinkt von Tag zu Tag gewaltig, "ernsthafte Fotografen" werden von den Knipsern völlig überrollt.

    Am liebsten würde ich unter den "geknipsten" Fotos eine entsprechende Anmerkung schreiben, aber ignorieren ist das Beste.

    Keine einzige Anmerkung tut mehr weh, wie eine "gemeine" Anmerkung.

    Gruß, Udo
  • Udo Afalter 30. März 2005, 22:10

    Ist ja richtig schade das es eure "Schrottrobber-Gang" nicht mehr gibt. Das ist zwar nicht schön, aber es kommen neue (Foto)Gruppen.

    Jetzt bin ich bei meiner "vierten" Fotogruppe, das gehört halt zum Leben ;-)

    Gruß, Udo
  • Ma Wa 23. März 2005, 22:03

    Danke, danke für deine Anmerkung zu meinem Bild "surfer". Hab es auch enger beschnitten, da hat es mir aber nicht so gut gefallen. Deshalb die etwas weitere Version.

    lg marcus
Vergeben
  • 157 Favoriten
  • 6 Lobe
  • 8.988 Kommentare
Erhalten
  • 162 Favoriten
  • 12 Lobe
  • 6.232 Kommentare

Ausrüstung

Canon EOS 760D
Canon EOS 500D (als Backup)
Canon EOS 350D (als Backup-Backup)

Canon EF 50mm 1:1.8 II
Canon EF-S 18-55mm 1:3,5 - 5,6
Tamron AF 17-50mm 2,8 XR Di II LD ASL
Canon EF 55-200mm/ 4,5-5,6/ II USM
Canon EF-S 10-22mm 1:3,5-4,5 USM
Canon EF 70-200mm 1:4L USM

Filter von Haida, Cokin und Co.
Stativ von Manfrotto