Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Matthias Seyffert


Basic Mitglied, Fürstenwalde
[fc-user:439830]

Über mich

100% A N A L O G E R Schwarzweiss - Fotograf
ALLE HIER GEZEIGTEN ARBEITEN LIEGEN NUR ALS HANDABZUG VOR und wurden von mir eingescannt.

Begrenzung und Konzentration auf das Wesentliche sind in der Kunst maßgebliche Kriterien:
ICH STELLE AUS DIESEM GRUND MAX. 100 BILDER IN DER "FC" AUS !
Der Rest fliegt im Rotationsverfahren beständig raus



Kreativer Dunkel+Lichtkammerexperimentator
(vorallem Tonungstechniken, Lithprint, Fotografische Edeldrucke)
Bin vor allem an natürlichem Licht interessiert und arbeite sehr wenig
mit Studioblitzlampen

Ich habe begonnen, mir meine Kameras nach meinen Vorstellungen
selber zu bauen: 1.Exemplar = Lochbildkamera mit innenliegendem
auswechselbarem Filter auf
Rollfilmbasis im Format 6x9 für den
Infrarotfilm efke IR 820c/Rollei 80 S
Gleichfalls experimentiere ich, gemäß dem Motto, das Fotografie = Malen mit Licht bedeutet ,
mit selberentwickleten Hilfsmitteln, wie etwa einem SCHWARZEN (LOW KEY) oder WEISSEN (HIGH KEY) KUBUS oder meinem mobilen Garagenstudio für Collagenaufnahmen unter natürlichem Licht.


Mein Arbeitsschwerpunkt: jährliche Verkaufsausstellungen zu
wechselnden Themen; ein Bild ist für mich erst ein Bild,
wenn es im Original zu betrachten ist und ein gutes Passepartout +
Rahmen aufweist.

Kommentare 25

  • Etzadle 27. Dezember 2014, 21:19

    Hallo, ich bin heute über die Suche Maco über Dein Portfolio gestolpert, ich bin ziemlich beeindruckt, bg Etzadle
  • Ivy Ó Donóghúe 4. Dezember 2010, 9:02

    Das ist ja richtig hübsch hier..
    Ich bleibe ein wenig, zum gucken, wenns recht ist...
    Liebe Grüße Ivy
  • DirK Arenz 4. März 2010, 20:31

    Beeindruckende Bilder!
  • K. Tom 10. Juli 2009, 19:36

    Hallo Matthias,
    sehr gute Fotografien......kommen teilweise mystisch rüber.....sicherlich so gewollt.....

    gruß Tom
  • Tilman Stück 8. Mai 2009, 16:19

    Hallo Matthias,
    Dein Profiltext ist sehr ansprechend. Deine Bilder sind eigenständig mit gekonnter Bildaufteilung. Das mit dem Lieblingsbild hab' ich mir mal eingerichtet, höchst spontan und temporär als "Alternative" zur "Galerie" :-)
  • beutler kerstin 19. Januar 2008, 20:53

    Jetzt habe ich mir noch weitere Bilder von dir angesehen und muß sagen, dass mir dein Stil sehr gefällt. Verdammt gute Sicht der Dinge. LG Kerstin
  • hzlgrmpf 26. Oktober 2007, 10:06

    danke für die freundlichen buchstaben unter meinem bild! :o)

    ein lob, welches ich bezüglich gelungener lochkameraaufnahmen gerne zurückgebe!

    grüße!

    p.d.1.

    p.s.
    hübsche nase!
  • Ingo Jäger 4. Oktober 2006, 9:35

    Hallo, ich habe mir gestern die Ausstellung in Bukow angeschaut. Es sind wunderbare Bilder zu sehen. Besonders haben mir die Spiegelungen gefallen, man muß genau hinschauen, um die Wasseroberfläche zu sehen.
    Gruß
    Ingo
  • Oliver Hyde 25. Juli 2006, 23:35

    >Die Kamera atomisiert die Realität, macht sie "leicht
    >zu handhaben" und vordergründig.

    hmm, wirklich?
  • Gerd Blum 26. Januar 2006, 19:04

    Hallo, ich danke dir für die Anmerkungen zu meinen Bildern. Mit deiner Kritik hast du durchaus Recht; das Bild mit dem Eichenstamm war mehr ein "Testbild", wie die Wirkung der von vorne bis hinten gleichen Tiefenschärfe ist, es war erst mein zweiter Lochkamerafilm.
    LG Gerd
  • Rolf Rock 16. Januar 2006, 10:14

    Hallo Matthias,
    endlich komme ich dazu, mich zunächst einmal für deinen Besuch in meiner Gallerie und die vielen Kommentar zu bedanken.
    Dann muß ich dir einfach sagen, daß ich so angetan bin von deinen Bildern und vor allem, daß du der analogen Fotografie treu bleibst, man sieht es einfach deinen Bildern an, daß Sie aus dem ProfiLabor kommen. Kein Tintenstrahl oder sonstiger Drucker kann so eine Arbeit leisten.
    Schicke dir meine Hochachtung.
    Wir werden uns bestimmt öfters begegnen und ich freu mich auf deine weitere Werke.
    Hab dich in meiner Buddyliste.
    Bis denne
    rolf
    P.S. Bitte bleib analog treu
  • Heidi Schneider 1. Oktober 2005, 11:55

    Nun habe ich mich durch deine Bilder geklickt. Kein Mainstream, eine wunderbare Nische in der fc bildest du, wo Handwerk und künstlerisches Empfinden zusammen kommen. Mir gefällt auch die Vielseitigkeit der eingesetzten Mittel bei gleichzeitigem roten Faden. Du hast eine gewaltige Bildersprache entwickelt, die trotzdem schlicht und unaufdringlich daher kommt. Sehr schön!
  • Lars Pt. 20. August 2005, 22:30

    moin
    ja das ist die Frage...ich glaube man müsste da komplett andere Belichtungsverfahren verwenden. Belichtug von anderen Materialien als Fotopapier oder Film.
    Oder eben wie du sagst mit gewaltigen Graufiltern + Rotfiltern :-)
    Ich werde mal bei GElegenheit weiter drüber nachdenken...wenn ich was finde was gut ist sag ich bescheid.

    lg lars
  • Thomas Weins 23. Juni 2005, 2:07

    Super bewegte Bilder...
  • Michael Paul Gollmer 14. Juni 2005, 20:55

    ..es gibt hier nicht viele Fotografen, deren Aufnahmen derart viel Feingefühl und künsterisches Können dokumentieren..

Meine Statistiken

  • 30 0
  • 359 759
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse