Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Dörk Steffens


Free Mitglied, Monschau
[fc-user:834092]

Über mich

Fotografiere mit einer Canon Eos 350Dmit einem Objektiv von 75-300mm
Ich fotografiere hauptsächlich in der Natur.

Würde mich mal Interessieren was ihr für einstellungen wählt wenn ihr in der dämmerung Wild fotografiert und wie ihr das so macht=)

Kommentare 4

  • Hubertus R. Becker 5. November 2010, 17:14

    Hallo Dirk,
    herzlichen Dank für deine Anmerkung zu meinem Hirsch. Es war auch noch arg schlechtes Licht, als ich die Aufnahme gemacht habe.
    Gruß in den benachbarten Teil der Eifel.
    Hubertus
  • Andreas Schwithal 23. April 2010, 22:49

    Hallo Dörk,
    vielen Dank für Deine Anmerkung zu meinem Bild "Fliegender Silberreiher".
    Grüße Andreas
  • Andreas E.S. 31. März 2010, 20:01

    Hallo Dirk.

    Danke für deine Anmerkung zu dem Foto von den beiden Hirschen mit dem Titel: Ein seltsames Paar. Die Abwurfstangen werden von den Berufsjägern des Jagdinhabers gesucht und dienen dazu, die Geweihentwicklung der einzelnen Hirsche zu verfolgen. Ich habe auch selber kein Interessse an den Abwurfstangen.

    Warum hast du keine Bilder mehr eingestellt?
    VG Andreas
  • Peter. S 12. Februar 2007, 14:33

    Einen schönen Gruß aus Österreich und viel Freude bei der fc!
    Bei deinen Bildern sehe ich, daß du oft bei Dämmerlicht fotografierst. Da nützt auch das beste Stativ nichts, wenn sich während der (recht langen ) Belichtungszeit, das Objekt bewegt. Im Menü der Canon gibt es vermutlich eine Möglichkeit, die ISO/ASA Werte einzustellen (kenne die Eos 350D leider nicht). Damit läßt sich die Lichtempfindlichkeit verändern, wodurch du kürzer belichten kannst. Allerdings steigt damit auch das Rauschen (Körnikgeit) der Bilder. 400 ASA reichen normalerweise bei schlechteren Lichtverhältnissen, um verwackelungsfrei zu fotografieren.
    L.G. Peter

Meine Statistiken

  • 1 0
  • 29 57
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse