Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Christian P.


Free Mitglied, Kreis Neustadt a.d. Aisch/Bad Windsheim
[fc-user:21696]

Über mich

Eine bitte vorneweg: Wer mir Nachrichten hinterlassen will - bitte keine Qickmessages, die kommen und gehen bei mir wie sie wollen. Wer mir doch Qickmessages schreibt, darf sich nicht wundern, wenn ich die nicht kriege und entsprechend auch nicht darauf antworten kann.

So, nun zu mir - was mich auszeichnet: wenn ich mal 'nen Foto in der Hand habe, mache ich ziemlich viele Bilder und höre eigentlich nicht mehr auf (es sei denn genervte Mitmenschen beschweren sich massiv *g*), aber es gibt auch Zeiten, in denen fotografiere ich sehr wenig.
Dann gibt es aber auch noch die Zeiten, wo ich keine Bilder online stelle weil ich einfach keine Zeit dazu habe (Es hat sich inzwischen herausgestellt, dass diese Zeiten sehr lnage sein können).

Im Moment haben Familienfotos - insbesondere die vom Nachwuchs vorrang, und die Zeit für Fotoaktivitäten, die communitiy-geignet sind, hält sich daher sehr in Grenzen.
Aber gerade durch die vermehrte Aktivität steigt auch die Lust wieder, mit dem Foto noch andere Sachen zu machen als nur Kinder und Personenschnappschüsse :-)

Was mich fasziniert, ist die Makro-Fotografie vor allem von Insekten. Aber ich mache natürlich auch andere Makros und ansonsten fotorgrafiere ich so ziemlich alles was mir vor die Linse kommt, und werde sicher noch lange dazu lernen können.

Und da ich schließlich dazu da bin, dazu zu lernen, freue ich mich jederzeit über Kritik. Besnonders wenn der Kritik noch ein Satz folgt, wie diese zustande kommt (=konstruktive Kritik). Das ist sowohl bei der positiven Kritik, als auch bei der negativen Kritik erwünscht - kein muss - aber es wäre schön.
;-)
Erst wenn man weiß was man richtig oder falsch gemacht hat kann man wirklich dazu lernen. Aber auch wenn nur ein "schön" oder ein "gefällt mir nicht" kommt kann man zumindest einschätzen wie das Bild auf andere wirkt - also einfach fleißig ehrliche Kommentare hinterlassen :-)

Hier noch ein interessanter Link, der SEHR ausführlich und aus meiner Sicht schon philosophisch den Sinn und Unsinn von Kritik erörtert - wer sichs geben möchte kann da ja mal rein schauen *sfg*:
http://www.foto-howto.de/praesentieren/bildkritik-thomas-tremmel/

Das wars mal bis jetzt erst mal - danke für das Interesse :-)

Weiterhin fröhliches Bilder schauen wünscht
Christian

Kommentare 12

  • Karl-Heinz Fritschek Vor 7 Stunden

    Hallo Christian
    danke für die netten Zeilen.
    Ich binn in Feld und Wald jetzt schon 55 Jahre unterwegs.
    Da kenne ich mein Fotorevier ( 4 km ) vor der Haustür schon auswendig.
    Nur Dam- u.Rotwild sind etwas weiter entfernt.
    Fahre nur mit den Fahrrad bis 15km im Umkreis.
    Wichtig ist es auch die Jagdpächter gut zu kennen. Sonst hat man laufend Stress.
    Sie bekommen von mir die Aufnahmen und ich darf dafür alle ihre Hochstände und jagdlichen Einrichtungen benutzen.
    Mit meinem Kumpel (auch schon so lange wie ich unterwegs) haben wir am Fluss ein stationäres Versteck gebaut (schon das 5 Jahr). dort entstehen alle Aufnahmen von den Wasservögeln und dem Luderplatz.
    Die Fleischabfälle bekommen wir von den Jagdpächtern. Ausgeschlachtetes Wild.
    Gestern habe ich bei -6-0 Grad 8 Stunden im Versteck zugebracht.
    6 Bussarde, 7Kormorane alle haben Jagderfolg gehabt,Gänsesäger ,Schellenten. Grau- und Silberreiher, viel Kleinvögel, Eichelhäher,Nebelkrähe, Elster und ganz zeitig 7,00 Uhr am Luder ein Habicht.
    Ein altes Jäger Sprichwot lautet: wer viel pirscht sieht viel, wer lange ansitzt schießt viel.
    Kann man auf auf die Widliffotografie abwandeln.
    Auserdem ist die Tierfotografie das Hobby mit den meist verpassten Gelegenheiten.
    Studium von Fährten und Wildwechseln im Gelände. Immer auf den Wind achten. Von Hinten ganz schlecht und gute Tarnung sind schon die halbe Miete.
    Dann noch viel Geduld und Ausdauer.
    Immer gut Licht und viele Iinteressanten Motive
    wünscht Dir Kalle.
  • FotoLord 3. Januar 2017, 15:58

    Hallo Christan
    danke für deine Worte.
    Die Schmetterlinge konnte ich im Papiliorama (ein nachgebauter Urwald in einer riesigen Halle) fotografieren.
    Die sind dort wie in freier Wildbahn aber sicher etwas zahlreicher anzutreffen.
    Fotografiert habe ich sie mit einem 100mm Macro. Für kurze Momente konnte ich bis zu ca. 30cm an die Tiere heran. Aber oft blieb nicht viel Zeit für den Bildausschnitt und übrige Einstellungen.
    Gruss Peter
  • Nabar Atay 7. Januar 2016, 17:02

    Hallo nach Bad Windsheim !
    Vorweg noch alles Gute zum neuen Jahr.... immer bestes Licht und Inspiration.
    Herzlichen Dank für deine Anmerkungen und die Tipps.
    Mit der Bildbearbeitung hab´ich es noch nicht so.
    Über " den Arm " habe ich auch nach gedacht. Ganz weg schneiden wollte ich ihn allerdings nicht. Das hätte für mich eine Disharmonie in der Bildaufteilung bedeutet.
    Und ich musste ihn halbieren weil der untere Teil nebst Handgelenk für mich nicht schön lag und aussah.
    An das " drehen " habe ich gar nicht gedacht. Deshalb besten Dank.
    Das sind meine ersten Portrait Aufnahmen überhaupt. Learning by doing :-)
    Liebe Grüße aus Lippstadt , Jana

    Misty winter whisper
    Misty winter whisper
    Nabar Atay
  • Victoria Hörtnagl 3. Januar 2016, 11:42

    Hi, danke für deine Anmerkung zu meinem Feuerwerk. Hab mich sehr darüber gefreut. Überschrift hab ich jetzt ein wenig abgeändert, da hast du vollkommen recht.
    Wünsch dir ein erfolgreiches Jahr 2016 & gut Licht!
  • Seniba 22. Dezember 2015, 20:49

    Herzlichen Dank für deine Anmerkung zu meinem Bild Lichtmalerei. Habe mich sehr darüber gefreut. Solche Domes werden mit einem Fahrradreifen gemacht. Um den Reifen wird eine Lichterkette geklebt und die Achse mit einer Gewindestange verlängert. Hab ich zumindest so gemacht.
    Wünsche dir ein schönes Weihnachtsfest.
    LG, Sabine
  • Gabi Hampe 16. März 2014, 10:25

    Vielen Dank für Deine Anmerkung zu meiner BEA "Red windows". Meine BEA's entstehen immer auf unterschiedlicher Weise und in einigen verschiedenen Schritten, aber ohne eine immer wiederkehrende Richtlinie.
    LG Gabi
  • Nicole Dom 21. Juni 2004, 18:12

    Hey Vhristian, danke für deine Anmerkungen!
    Deine Bilder gefallen mir echt gut.. werde bei den nächsten Bildern die ich mache genauer aufpassen ;) Vielleicht schaffe ich es ja die Rose nochmal besser zu fotografieren!?
    Liebe Grüße,
    Nicole
  • Urban M. 11. Mai 2004, 22:33

    Nun ja Christian, gute Fotos bleiben halt gut, da kann man nichts ändern auch wenn Sie nicht aktuell sind. Darum wäre es schön ab und zu wieder ein neues von Dir in der FC zu sehen!

    Gruss

    Urban
  • Wolfgang Z.i.n.k 13. März 2004, 8:28

    Hallo,

    am 20.03.2004 findet die 6. Userwanderung statt.

    Interesse ?

    http://www.fotocommunity.de/pc/calendar/display/1110

    Gruß,
    Wolfgang
  • Wolfgang Z.i.n.k 15. September 2003, 11:39

    Hallo,

    am 27.09.2003 ist in der fränkischen Schweiz das 05. Mittelfränkische Usertreffen geplant ?

    Weitere Infos folgen kruzfristig unter dem eingetragenen Termin:

    http://www.fotocommunity.de/pc/calendar/display/711

    Zahlreiches Erscheinen auch bisher "unbekannter" User ist erwünscht :-)

    Gruß,
    Wolf
  • Wolfgang Z.i.n.k 19. März 2003, 18:53

    Am 26.04.03 ist mal wieder eine Wanderung der mittelfränksichen User geplant. Interesse ?

    http://www.fotocommunity.de/pc/calendar/display/408

    Gruß,
    Wolf

  • Melanie Emmert 14. Januar 2003, 16:33

    Hallo Christian!

    Danke, daß Dir meine Bilder gefallen ....
    Und endlich mal jemand, der den gleichen Kamerageschmack hat!
    Werde Dich auch im Auge behalten!

    Grüße aus Fürth
    Mel
Vergeben
  • 3 Favoriten
  • 0 Lobe
  • 236 Kommentare
Erhalten
  • 0 Favoriten
  • 7 Lobe
  • 88 Kommentare