Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Henry Wingarden


Free Mitglied, Wingarden

Zwergenloch bei Kirspenich

Mundlochs des Zwergenlochs zu Kirspenich. Im heutigen Naturschutzgebiet des ehemaligen Steinbruchs ist noch der Rest des sagenumwobenen vermeintlichen Eingangs eines Zwergenganges zu sehen, der einst von der Hardtburg bei Stotzheim zum Kloster Schweinheim geführt haben soll.

Kommentare 1