Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
1.146 11

Jörg Dr. Bergmann


Basic Mitglied, Dresden

Zeiss Ikon

Ich bekam diese Kamera von meinem Opa, der bei Zeiss Werkzeugmacher war. Damit entstanden meine ersten Fotos, von denen ich 6x9-Kontaktabzüge anfertigte. Zu einem Vergrößerungsgerät langte das Taschengeld nicht.

Kommentare 11

  • Silvia Antunes 3. März 2004, 18:04

    Great Camera.

    regards
    Sílvia
  • Günter Rolf 24. Februar 2004, 21:31

    bei zeiss bieten die bis zum sommer noch günstig ein update an. habs machen lassen, funktioniert prächtig ;-)).
    Megapixel
    Megapixel
    Günter Rolf


    quatsch, da mußte man noch wirklich wissen, was man tut.

    günter
  • Frank Petermann 26. Januar 2004, 10:05

    Das ist eine wunderschöne Kamera, die zudem sicher heute noch hervorragende Fotos macht. Da es die Optik schaffte, mit dem damaligen unempfindlicherem und körnigerem Filmaterial tolle Bilder zu machen, gelingt es heute mit den modernen in einer hervorragenden Qualität.

    lg Frank
  • Richard Silfverberg 29. Juli 2003, 10:38

    Wunderbar....
    I love classic camera...
    Me and my wife have the:
    * Hasselblad 500c/m,
    * Olympus 35SP
    * Olympus OM-2n
    * OIympus EEM
    * Lubitel 166 Universal
    * Kodak Brownie Hawkeye
    * Holga 120S

    I want the Agfa Isolette III with the Solinar lens....

    Lg, Richard
  • Philipp Strohbach 17. Juli 2003, 18:39

    @Ute,

    bitte, viel Erfolg!

    Gruß
    Philipp
  • Ute Allendoerfer 17. Juli 2003, 18:29

    danke Philipp ich werde es versuchen :-))
  • Philipp Strohbach 17. Juli 2003, 17:48

    schöner Oldtimer :-)
    Gut ins Licht gesetzt!
    Hab so was ähnliches von Vogtländer, sieht dieser Zeiss sehr sehr ähnlich... aber ich glaub die sahen da alles mehr oder weniger gelich aus!? Ich habe damit aber nie fotographiert.

    @Ute,
    meist verriegelt das Schnier. Versuch mal mit nich all zu viel Kraft, den Schnekel des Schnier, das an der "Filmbox" befestigt ist, nach innen zu drücken (beide gleichzeitig), dann sollte das Schnier entriegeln... aber bitte mit Gefühl, wollen ja nichts kaputt machen!

    Gruß
    Philipp
  • Alex3 17. Juli 2003, 17:34

    mache ich glatt!
    aber Eile mit Weile!
    Gruss Heidrun
  • Ute Allendoerfer 17. Juli 2003, 17:09

    Heidrun ablichten und zeigen :-)))
  • Alex3 17. Juli 2003, 17:08

    Toll,

    wir haben auch eine kleine Sammlung so schöner Stücke.
    Aber leider werden sie nicht mehr benutzt, sondern stauben einfach nur vor sich hin.
    gut ins Bild gesetzt.

    Viele Grüße
    Heidrun
  • Ute Allendoerfer 17. Juli 2003, 17:08

    sowas in der Art habe ich auch noch, aber noch nicht abgelichtet.
    Leider bekomme ich das Teil nicht mehr zu, Technik und Ute, da treffen Welten aufeinander.

    meine dürfte noch ein wenig älter sein, das gibt es noch Platten dazu, die von Hand gefüllt werden müssen.