Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Wolfgang Teschner


Free Mitglied, Leipzig

Zaubernuß - Königin der Winterblüher

Andreas Schedler,
http://www.gartenfreunde.ch/pages/portrait/hamamelis.php
schreibt dazu:
Der erste Teil des deutschen Namens drückt das aus, was der Mensch beim Betrachten eines blühenden Hamamelis-Strauches empfindet. Es muss ein Zauber dahinter stehen, wenn eine Pflanze mitten im Winter ihre feinen, zerbrechlich wirkenden Blüten öffnet und über mehrere Wochen präsentiert! Da verwundert es auch nicht, dass die Zaubernuss auch als "Königin der Winterblüher" bezeichnet wird.
Bei starkem Frost rollen sich die Blütenblätter einzeln ein und können dadurch auch tiefe Temperaturen unbeschadet überstehen. Wenn die Minusgrade vorbei sind, rollen sich die Blütenblätter wieder aus.
Vielleicht ist auch interessant, was der WDR zu diesem Strauch zu berichten weiß:
Die Gattung der Zaubernüsse hat eine Reihe weiterer Eigentümlichkeiten: Die Befruchtung, also die Verschmelzung von Samenzelle und Eizelle im Innern der Blüte, findet erst im Mai statt, also Monate (bei der Virginischen Zaubernuss über ein halbes Jahr) nach der Bestäubung. Die Samen werden zur Reife im Herbst durch Aufspringen der Kapseln bis zu 4 Meter weit herausgeschleudert.
http://www.wdr.de/tv/ardheim/archiv/040104_3.phtml

Kommentare 8

  • Wolfgang Teschner 31. Januar 2006, 23:48

    Danke allen, die das Bild nicht nur angesehen, sondern auch ihre Meinung dazu geschrieben haben.
    Es ist der Versuch, wieder langsam aktiv in die fc zurückzukehren, auch wenn ich wohl kaum mein Upload-Limit ausschöpfen werde in der nächsten Zeit.
    Zumindest werde ich wieder reger teilnehmen am Fotoschaffen meiner Buddies!
    Versprochen !!! ;.-)
  • Trautel R. 30. Januar 2006, 9:39

    eine sehr gute präsentation dieser für mich unbekannten pflanze in wort und bild.
    freue mich, wieder ein motiv von dir zu sehen.
    wir sind im februar einige tage in le, vielleicht können wir einmal auf fototour gehen?
    lg trautel
  • Horst Lang 30. Januar 2006, 7:22

    Toll hast du dein Motiv in Szene gesetzt. Was es in der Natur nicht alles gibt. Klasse auch dein Text.
    HG Horst
  • Jürgen Gräfe 29. Januar 2006, 22:12

    Hallo Wolfgang, ich freue mich, dass du wieder da bist.
    Hamamelis blüht also bereits.
    Prima Info.
    lG
    Jürgen
  • J.E. Zimosch 29. Januar 2006, 21:32

    Die Natur hat schon eigenen Methoden.
    Gruß
    J.E.
  • Conny Wermke 29. Januar 2006, 20:44

    Die habe ich ja noch nie gesehen..
    Interessante Informationen dazu.

    LGC onny
  • Heinz Seelbach 29. Januar 2006, 20:29

    Hallo Wolfgang, schön mal wieder was von Dir zu sehen! Schönes Bild dieser eigentümlichen Pflanze und tolle Infos dazu, schön gemacht!
    LG Heinz
  • Martina Bie. 29. Januar 2006, 20:14

    aber hallo! da bist du ja wieder mal! :-)))
    und bringst gleich hamamelis mit? blüht sie schon im botanischen garten? ein kleiner, freundlicher lichtblick in all dem weiß und den schönen schnee-und eisfarben!
    auch der info-text ist interessant!
    danke für die schöne präsentation der gelben blüten!
    lg martina