Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
313 4

Kusi N.alog


Free Mitglied

Yelena #3

Vielen Dank noch einmal an fürs Organisieren des Shootings. Es hat viel Spass gemacht & sehr lehrreich!

Ausserdem glaube ich, meine Film/Entwickler-Kombi gefunden zu haben: TriX & Emofin -> Grauwerte "To Die For" :-)

Yashica D - TriX in Emofin - Scan ab Negativ mit Canon 8400F

Kommentare 4

  • Mike BurkART 13. Juli 2005, 9:53

    ganz toll! ich mag diese schärfe sehr... (vom model und natürlich foto ;)) traumhaftes bild

    gruss
  • blendenwerk 29. Juni 2005, 10:44

    Sehr sauber gemacht! Der Blick ist super, die Grauwerte auch sehr passend. Schärfe und Positionierung ebenfalls.

    Aber zwischen dem Leuchter und den Haaren müsste doch etwas mehr Kontrast sein, das ist aber nur ein Detail.

    Alles in Allem sehr gelungen!

    Phil

  • Nina C. 29. Juni 2005, 10:29

    Tolles Foto. Gefällt mir.
    Viele Grüße, Nina
  • Kusi N.alog 29. Juni 2005, 9:11

    Thanx für die Anmerkungen!

    Der Leuchter hatte mich auf den ersten Blick auch ein wenig irritiert, ich habe ihn deshalb auch ein wenig "digital nachbelichtet", jetzt gefällt es mir aber eigentlich ganz gut! Durch die Unschärfe finde ich hebt sich der Kopf genug davon ab, dass nicht der Eindruck von "Hörnern" entsteht...
    Und zusammen mit den Flaschen macht er meiner Ansicht nach das Ambiente des Fotos aus!?! (Ohne würde oben etwas fehlen!)