Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?
245 9

Tenebrae II


Free Mitglied, Leipzig

x

F11

Kommentare 9

  • Diana Cruz 28. Juni 2005, 12:46

    mir gefällt die ausgefallene perspektive und überhaupt finde ich den bildausschnitt gelungen. die tonung ist passend und beim schärfeverlauf schließe ich mich den anderen an ... ich bin sehr auf die neuaufnahme gespannt !

    gruß diana
  • Tenebrae II 28. Juni 2005, 11:54

    Tzt...Klaus...den Gefallen tu ich dir bestimmt nicht! *g*

    Aber zum Bild. Erwartet es nicht in nächster Zeit,hab noch so viele Bilder auf Lager um die ich mich kümmern muss,dass ich wohl erstmal keine Lust habe alte neu aufzunehmen. Zumal fast täglich Bilder dazukommen.
  • (Don't fear) the Reaper 27. Juni 2005, 16:33

    Tenebrae, da würde ich doch gerne mal dabei zuschauen, wie Du auf dem Boden kriechend Fotos machst ;)

    Jetzt wieder ganz im Ernst: Hast es ja selber schon genau gesagt, was noch zu verbessern wäre.

    LG Klaus
  • Tenebrae II 27. Juni 2005, 14:14

    ja ich bin auf dem Boden gekrochen. *g* Das macht es nach dem dritten Versuch dann auch unerträglich weiter zu kriechen und dabei gute Fotos zu machen. :-)) Außerdem war so ein sau heißer Tag.
  • Tenebrae II 27. Juni 2005, 13:25

    Danke erstmal für euer Interesse.
    An Beate und Heiko..
    Ich habe es bereits so probiert,wie ihr sagtet, aber die Perspektive gefiel mir dann nicht mehr,es hatte nicht mehr den nötigen Reiz. Ich werde es aber auf jeden Fall nochmal probieren und diesmal muss die Rose und die Hand richtig scharf werden. Außerdem finde ich die Hand im Hintergrund noch zu knapp beschnitten,das muss ich auch noch ändern. ;-)
  • creARTiv 26. Juni 2005, 21:14

    starke Perspektive, ich finde die Unschärfe des Gesichtes schön, die Rose hätte besser ein Tick mehr Schärfe haben sollen.
  • Heiko Heddergott 26. Juni 2005, 19:31

    Eine sehr gute Aufnahme.
    Wenn du die Möglichkeit noch einmal hast diese Skulptur aufzunehmen gehe bitte wie Beate es schon schrieb vor.

    LG Heiko
  • Tenebrae II 26. Juni 2005, 14:17

    ja das ist mein Problem hier,Klaus. Die Schärfe ist hier nicht wirklich ausgeprägt,da die Figur unter hohen Büschen im Schatten ist und es schwierig war überhaupt ein einigermaßen scharfes Bild hinzubekommen. Der Schnitt ist ziemlich knapp,eben aufs wesentliche reduziert. Ich werde das ganze wohl nochmal neu aufnehmen müssen.
  • (Don't fear) the Reaper 26. Juni 2005, 13:58

    Die Perspektive ist nun wirklich äußerst extrem, das habe ich so noch nicht gesehen.

    Muss ich selber mal ähnlich probieren, aber vermutlich ist das mit extremen Weitwinkel gemacht.

    Der Schnitt ist für meinen Geschmack eine Idee zu knapp.

    Außerdem frage ich mich, wo der Schärfepunkt ist.

    Aber jedenfalls tolle Gesamtwirkung!

    LG Klaus

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 245
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz