Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
2.241 3

Lutz68


World Mitglied, Vogtland

Wölpern

Die Strecke Leipzig-Cottbus wurde 1988 elektrifiziert -stand aber zum Aufnahmezeitpunkt im Januar 88 noch nicht unter Strom . Wer die Strecke Leipzig-Cottbus kennt , weiß daß es da nicht sehr viele Motive gibt . Gegen 16 Uhr sollte noch der Nahgüterzug nach Eilenburg kommen . Angeblich mit Dampflok . Also mit der Straßenbahn nach Taura gefahren und nach Wölpern rausgelaufen . Und tatsächlich - es stimmte . Obwohl der Güterzug ziemlich lang war , kam er doch schnell . Eine ISO-Schraube gab es damals noch nicht . So entstand das Foto bei Wölpern mit 1/60--2,8. Es zeigte sich , daß es eine sichere Dampfleistung war . Die Dampflok 52 8119 wurde vier Jahre später verschrottet ..

Kommentare 3

  • Bernd Kauschmann 12. Februar 2011, 10:50

    Durch die Belichtungszeit sieht man auch, dass er zügig unterwegs war
    VG Bernd
  • Roni Kappel 10. Februar 2011, 17:32

    Hallo!

    Die Verhältnisse kommen durch das nicht ganz "perfekte" Foto umso besser rüber! :-)

    lg,
    Roni
  • Dieter Jüngling 10. Februar 2011, 15:30

    Auch ohne "ISO-Schraube" ist es ein Bild geworden. Und zwar ein sehr geschichtsträchtiges. Ich denke, bei diesen alten Aufnahmen sollte die Perfektion nicht voran gestellt werden. Bei meinen alten DIAs muss ich auch mit Riefen und Fusseln klarkommen.
    Gruß D.J.