Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?
WOB Impressionen 03

WOB Impressionen 03

563 9

Jürgen Janßen


Free Mitglied, Hamburg

WOB Impressionen 03

Dieses Motiv entstand, wie auch alle anderen Nachtbilder, aus ca. 8 - 12 Bildern. Danach wurden sie mit Photoshop zusammengefügt (DRI). Wer einen Meister der DRI - Technologie sucht, der sollte die Bilder von Marc M. besuchen. Nun bin ich auf Eure Kommentare gespannt.

Weitere Bilder aus der Serie

Wolfsburger Impressionen 01
Wolfsburger Impressionen 01
Jürgen Janßen

Wolfsburger Impressionen 02
Wolfsburger Impressionen 02
Jürgen Janßen

Kommentare 9

  • Jürgen Janßen 17. November 2004, 17:27

    @Martin: Wenns unbedingt ein Volkswagen sein muss :-). Viel Spass.
    VG Jürgen
  • Martin. Ziegler 12. November 2004, 12:31

    Wie gehabt: bis auf das entzerren super. Wenn ich mein naechstes Auto wieder in WB abholen sollte, muss die Kamera unbedingt mit.

    Gruss, Martin
  • Daniel Grube 10. November 2004, 19:07

    mit ps
    bearbeiten > transformieren > perspektivisch verzerren
  • Jürgen Janßen 10. November 2004, 19:05

    Jetzt hab ichs verstanden. Ja, da hattest Du recht. Wie hast Du es entzerrt bekommen? Vielen Dank.
    VG Jürgen
  • Daniel Grube 10. November 2004, 18:55

    Hi Jürgen
    Noch mehr .... bin ja mal gespannt
    Ich mein das Gebäude hinter Insel und Brücke.
    Gruß Daniel
  • Jürgen Janßen 10. November 2004, 18:40

    @all: Danke
    @Marc: Ja, machen wir mal.
    @Daniel: Vielen Dank für Deine Anregungen. Werde ich mal in die Tat umsetzen. Rechts, was für Dich eine Mauer ist, ist in Wirklichkeit eine schräge Brücke zu einem angrenzenden Pavillion. Sieht man bei den restlichen Bildern, die ich am Wochenende einstellen werde.
    VG Jürgen
  • Daniel Grube 10. November 2004, 18:19

    Hi Jürgen
    Dies hier gefällt mir am Besten aus Deiner Serie. Der gespiegelte Baum ist echt klasse. Es kommt mir allerdings ein wenig verzerrt vor. Rechts die letzte Mauer ist nicht senkrecht.
    Der Schatten im rechten Fenster ist schon sehr deutlich. Wenn Du 10 Belichtungen hast würd ich bei dem Hellsten die weiche Kante mit 15pix nehmen, dann 14 usw.
    Gruß Daniel
  • Jimmy. McCarthy 7. November 2004, 0:19

    FANTASTISCH! Superfoto, Superposition!
    lg
    Jimmy
  • Marc M. 6. November 2004, 16:23

    Hi Jürgen,

    sieht doch schon mal sehr gut aus. Das Motiv passt jedenfalls zum Thema DRI. Echt coole Location.

    Der rechte Teil des Bildes ist besser, als der linke Teil. Der Grund ist, dass im linken Teil hinter den Bäumen sehr viel Licht ist. Um die Lichtquellen haben sich Schlagschatten gebildet. D.h., man sieht die Lichtquelle, dann kommt ein Schattenbereich und dann wieder Licht, dass aus der selben Quelle stammt.

    Diesen Fehler kann man evtl. mit einer weicheren Auswahlkante minimieren. Aber ich muss zugeben, dass der linke Teil des Bildes eine schwierige Lichtsituation hat. Im rechten Teil des Bildes ist so ein Fehler hinten bei den Bäumen auch zu erkennen, obwohl er hier kaum auffällt. Dieser Fehler ist typisch für "handgemachtes" DRI.

    Die Sternchenbildung der Lichtquellen ist für mich nur eine Geschmacksfrage. Je höher die Blende, um so mehr Sternchenbildung. Hier ist auch viel Raum zum experimentieren.

    Hmm, wir sollten uns vielleicht doch mal in der Kneipe mit nem Laptop treffen. Dann könnte ich dir mal die Funktionsweise von HDRShop und Tonemapping zeigen. Du würdest bestimmt sagen: "Was, so einfach ist das!?" ;-)))

    Jedenfalls ist der Rest des Bildes absolut gelungen.

    LG Marc