Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Tilo Stavenhagen


Free Mitglied, der Umgebung von Potsdam

Wissower Klinken

mal von unten...

Leider verschwand die Sonne gleich nachdem sie aufgegangen war...

Fischende Möwen...
Fischende Möwen...
Tilo Stavenhagen

Kommentare 7

  • Daniel Wermke 2. November 2004, 11:55

    Da wird einem ja schwindelig ! Toll ! LG, Daniel
  • Tilo Stavenhagen 30. Oktober 2004, 8:21

    Guten Morgen Bernd,
    ich nutze die 1D MK2. Mit dem Crop von 1.3 bin ich mit 16mm technisch gesehen bei 20.8mm. Die Größenbeschränkung der FC hat leider den Nachteil, dass die ganz feinen Detail der 8MP nicht so rüberkommen.

    >Da muß ich noch mal vorbeischauen, es lohnt sich.
    Danke immer ran... :o)

    Gruß
    Tilo
  • Bernd Karl Müller 30. Oktober 2004, 1:56

    Interessant!
    Da hast du das Weitwinkel sehr gut eingesetzt. Eine tolle Aufnahme.
    Du schreibst in deinem Profil, dass du mit Canon DSLR-Technik fotografierst.
    Da Canon von Vollformat über crop1.3 bis 1.6 in diesem Punkt weit gefächert ist, verrätst du mir bitte welche Brennweite auf KB bezogen hier gültig ist?

    Ich habe mich eben ein bißchen durch deine Fotos bewegt, es sind tolle Aufnahmen dabei. Da muß ich noch mal vorbeischauen, es lohnt sich.

    Gruß
  • Tilo Stavenhagen 30. Oktober 2004, 1:02

    @Bernd: Nein ist mit dem 16-35 bei 16mm gemacht worden.
  • Bernd Karl Müller 30. Oktober 2004, 0:39

    Besteht das Bild aus mehreren Einzelfotos?
  • Ilona P. 18. Oktober 2004, 21:02

    ja - hier musst ich auch erstmal scrollen :-))
    gute perspektive. überhaupt schönes fleckchen!
    lg. ilona
  • Beuter 18. Oktober 2004, 19:42

    witzig
    bevor ich etwas runtergescrollt habe, dachte ich, du hättest vergessen das bild zu drehen ;)
    Grüße, Christoph