Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Karl Peisker


Basic Mitglied, O.

Windspiel

Wangerooge, März 2003 (Scan v. Dia).
Bei Strandmakros weiß ich gar nicht, womit ich hier anfangen soll. (Ich reiche noch was nach...)

kein Vergessen
kein Vergessen
Karl Peisker

Kommentare 6

  • Andy Si. 1. Februar 2006, 15:56

    Das erinnert mich irgendwie an Namibia. Weite, einsame Sandfläche im Norden des Landes...
  • Dissi Dente 10. Oktober 2005, 10:17

    der perfekte kreis, ohne geometriekenntnis
    in der natur funktioniert alles so selbstverständlich ohne die basis der verstrickten gesetzmässigkeiten auch nur zu kennen.
  • Hans-Jürgen G 30. August 2005, 2:35

    Könnte auch "Wind- und Schattenspiele" heissen, sehr gut gemacht.
    Gruß Hans-Jürgen
  • Petrahh 7. Juni 2005, 16:37

    Nicht nur ein schönes Windspiel sondern auch nach das Licht-Schattenspiel gefällt mir gut. Natur kann doch immer wieder begeistern.
    Gruß Petra
  • Rolf Bringezu 6. Juni 2005, 16:02

    Die figuren die die Natur erzeugt hat, hast Du sehr schön festgehalten. Sehr schön das vorhandene Licht ausgenutzt.

    VG Rolf
  • Fredy Ott 6. Juni 2005, 15:00

    Schön hat er gespielt, der Wind.
    Grüsse, Fredy