Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Karin Vollert


Free Mitglied, Lauffen/a.N.

Wespe

Technik: Aquarell
Datum: August 2007
Größe: 40*30 cm²

Ich melde mich mit diesem Bild aus dem Urlaub zurück.
Ich hatte das Bild zu Hause angefangen und im Urlaub fertiggestellt.
Ich habe Wespen im Garten und sie stören mich nicht im geringsten. Im Gegenteil: sie fressen die Läuse und sind interessante Beobachtungsobjekte

Kommentare 8

  • Kalt Blüter 20. Oktober 2007, 15:07

    Das brauchst du wirklich nicht zu sein! Sie ist einfach toll!
  • Karin Vollert 10. September 2007, 11:58

    @alle
    Ich war eine Woche auf Malseminar und bin ganz überrascht, dass Ihr in der Zwischenzeit Komplimente zu meiner Wespe geschrieben habt. Vielen Dank! Bei meinem Malseminar habe ich Aquarelle gesehen, die diese Wespe haushoch übertreffen, deshalb tut mir Euer Lob jetzt richtig gut, denn nach dem Seminar war ich doch etwas gefrustet.
    lg Karin
  • Doris.Se. 9. September 2007, 16:16

    Hallo Karin, die Wespe hast Du hervorragend dargestellt
    und in einer wunderschönen Farbigkeit. Man sieht eben das Du super zeichnerische Qualitäten hast.
    LG Doris
  • Brauchli Katja 1. September 2007, 20:11

    Mein Kompliment! Sehr schön gemalt!
    Lg Katja
  • Diana Meister 30. August 2007, 12:20

    Na, deine Vorlieben für diese Stechbiester kann ich leider nicht teilen, aber für Deine Zeichnungen kannst Du mich schon begeistern.
    Super genial.
    LG Diana
  • Rainier Cavalier 27. August 2007, 11:33

    Ein wunderbar lebendiges und beeindruckendes Aquarell. Ein Meisterwerk.
    Gefällt mir ausgesprochen gut.
    LG
    Rainier
  • Laurus 27. August 2007, 6:51

    Ein erstklassiges Werk mal wieder von Dir Karin !
    Auch der Hintergrund gefällt mir sehr,sehr gut !
    Bei der Wespe hätte ich etwas mehr leuchtendes Gelb reingebracht,sie ist mir persönlich ein klein wenig zu sehr ins Orange gerutscht,aber die lieben Farbtöne sind ja immer unser kleiner persönlicher Punkt,wo die Meinungen auseinander gehen ;o) .
    Liebe Grüsse aus Berlin...Lars
  • Cimberly 26. August 2007, 15:53

    Ganz feine Arbeit präsentierst du.
    LG Euphro