Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Wasser nicht gleich Wasser

Wasser nicht gleich Wasser

758 7

Olaf Meyer


Free Mitglied

Wasser nicht gleich Wasser

Strassenverkaeufer kaufen morgens groessere Eisstuecke, um die Getraenke zu kuehlen. Im Vordergrund Mineralwasser in Plastikflaschen.

Nach langer Zeit... ich weiss; habe leider zZ wenig Zeit (auch zum fotografieren), versuche mich zu bessern, liebe Gruesse an Euch alle

Kommentare 7

  • Sandra Strele 2. November 2004, 11:10

    hallo olaf, schön daß du wieder da bist
  • Robert Und Christian Högner 1. November 2004, 19:56

    Hallo Olaf,
    also erst nochmal Danke für deine Mails!
    Bild hast du mit gutem Titel versehen, die Spieglung im Eis von der Flasche ist auch toll.

    BG, Robert
  • Trude S. 1. November 2004, 9:49

    Hallo Olaf, freut mich, Dich hier wieder anzutreffen :-))
    Foto gefällt mir auch , sieht wieder so schön exotisch aus, vor allem was die Temperaturen anbelangt !
    Wir gehen hier der Glühweinzeit entgegen, hat aber auch seine Reize :-)
    Lieben Gruß, Trude

  • Michael Petz 1. November 2004, 8:54

    Hi Olaf,
    sag bloß, ihr müsst die Getränke noch kühlen :-))
    Schöm, wieder etwas von dir zu sehen!!!!!
    Bleib am Ball, alter Mexikaner :-)))
    lg Michael
  • Aurora G. 1. November 2004, 8:44

    gefällt mir; schöne Farben. lg., Aurora
  • Roswitha Schleicher-Schwarz 1. November 2004, 7:30

    Hallo lieber Olaf,
    also gekühlte Getränke und Eiswürfel brauchen wir hier nicht gerade. Ich beneide euch schon, denn ein wenig mehr Wärme und Sonnenschein wäre nicht schlecht.
    Einen schönen Einblick in den mexikanischen Alltag, mit Plastikflaschen und Eiswürfel, gewährst du uns da.
    Herzliche Gruße
    Roswitha
  • stockhausen 1. November 2004, 6:20

    Hi Olaf! Freut mich, wieder etwas von Dir zu sehen. Ja, das Problem mit dem Zeitaufwand für´s Fotografieren betrifft wohl jeden, der sich im Berufsleben herumschlagen muß. Mich z. Zt. auch ganz besonders. Zu allem Überfluß haben wir noch dieses novembertypische Mistwetter, also kein ausgesprochenes Fotowetter. Kann also nur noch besser werden! Bei Dir scheint zumindest noch die Sonne etwas öfter :-) Alles Gute u. viele Grüße nach Mexiko! Frank G.