Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Schalker aus Bayern


Free Mitglied, Passau

Was ist das für ein Pilz???

??????
Auf jedenfall ist es ein Pilz aber was für einer ???
könnt ihr das beantworten Buddys und fc FAns


Tobi grüsst

Kommentare 9

  • Peter Philipp (PP) 7. September 2007, 8:57

    sieht eher aus wie ein Igel....;-)...
    schöne Aufnahme...
    Gruß Peter
    Auf der Lauer
    Auf der Lauer
    Peter Philipp (PP)


  • Thomas Göttfert 4. September 2007, 23:26

    Den hast Du schön getroffen. Schärfe und Farben sind Klasse.
    Mir gefällt das Licht so.

    lg Thomas
  • Klaus - D. S 4. September 2007, 19:13

    Ja, sieht aus wie ein Igelstäubling. Ist dir gut gelungen
    das Pilzfoto.
    Gruß Klaus
  • Dani Schlegel 4. September 2007, 13:42

    Schliesse mich meinen Vorgängern an. Interessanter Stäubling, den ich hier in der Umgebung noch nie gefunden habe.
    Gruss Daniel
  • Rita Kallfelz 4. September 2007, 13:29

    Bleibt ja nicht mehr viel zu sagen! Bestimmungsmäßig schließe ich mich den anderen an. Die Stacheln des Igels sind ja schon etwas "entschärft".
    Fototechnisch hat Andreas auch alles geschrieben.

    LG
    Rita
  • Morgain Le Fey 4. September 2007, 12:58

    Interessantes Igelchen. An den angefressenen Stellen und an den Gräsern im Hintergrund hast Du Dir einige Überbelichtungen eingefangen. Da solltest Du etwas vorsichtiger belichten. Gut bewährt hat sich bei solchen Lichtverhältnissen eine negative Belichtungskorrektur von -0.3 bis -1.0 - je nach Motiv.

    Gruß Andreas
  • Werner Holderegger 4. September 2007, 12:20

    Was die Bestimmung angetrifft kann ich meinen Vorschreiben nur zustimmen. Deine Aufnahme ist sehr gut, mit toller Schärfe und einem schönen Aufbau. Die Schnecken, na ja, die sind halt manchmal doch schneller als man denkt.
    LG Werner
    Auf dem Waldboden kaum erkennbar
    Auf dem Waldboden kaum erkennbar
    Werner Holderegger
  • Peter Widmann 4. September 2007, 12:11

    Da kann ich Sepp nur beipflichten, sieht aus wie ein altersschwacher Igelstäubling.
    LG Peter
  • Sepp keller 4. September 2007, 10:43

    Es kommt mir nur grad der Igelstäubling in den Sinn. Vielleicht war dein Ex. schon ein wenig lädiert was die "Stachellänge" betrifft.
    Google mal nach "Lycoperdon echinatum", vielleicht erkennst du den Pilz wieder.
    VG Sepp