Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Sandra Bartocha


Basic Mitglied, Potsdam / Neuendorf bei Neubrandenburg

Wald I

Am Abend ...

Nikon D200 + Nikkor 4.5-5.6/80-400mm VR

Kommentare 15

  • Friedrich A. Himmelsbach 30. August 2009, 10:15

    ein traumbild - leider erst als favorit bei renate w. entdeckt ! danke !
    lieben gruss - fritz
  • Thomas Schwarze 18. April 2007, 15:08

    super geil.
  • Vincent Kocher 18. April 2007, 14:23

    auch dieses Bild sieht sehr schön aus -
    Birken
    Birken
    Sandra Bartocha

    muss mal sehen ob meine D200 das auch kann ;-)
    gruss
    vincent
  • Peter W 18. April 2007, 12:29

    Eine schöne Aufnahme.Tolle Farben.
    Gruss Peter
  • Sandra Bartocha 18. April 2007, 10:51

    @ doc
    danke.
    bin nicht mal mehr sicher. habe soviel einfach und mehrfachbelichtungen an dem tag gemacht. kann sogar eine mehrfach sein.
    @ giesbert
    ja. allerdings war an den stellen der wald wirklich sehr unaufgeräumt. hätte es noch woanders versuchen sollen.
    so sind mir die bilder mit blüten oft ein wenig wirr. mal schauen, was ich noch so finde, habe noch gra nicht richtig durchgeschaut.
    ich habe noch ein bild davon mit stärkerem softeffekt. kann ich bei gelegenheit mal zeigen. die deckkraft der einzelbilder steuert man ja eigentlich über die belichtungszeits-gewichtung. die nikon kann das automatisch vornehmen, was praktisch ist, da man einfach korrekt belichtung und die nikon selbst a die anzahl der belichtungen anpasst. man kann es aber auch manuell machen und dann könnte man dem teil welches nicht so stark dominant sein soll, nur ein drittel anteil an der belichtung geben.
    6 ebenen? 6 schärfebenen? ich kann es mir per ebv schwierig vorstellen - ich hatte ja schon mit 2en probleme. wie stellst du es eigentlich an, dass ganze digital zu überlagern?
    grüsse, sandra
  • Werner Oppermann 18. April 2007, 9:48

    Hallo Sandra,
    immer wieder Klasse anzusehen wie Du deine Bilder
    gestaltest. Technisch sowieso immer 1A

    Gruß Werner
  • Gabriel Retelj 18. April 2007, 9:02

    Durch den divusen, blauen Schimmer wikts verträumt, märchenhaft.

    LG Gabriel
  • Rico Berthold 17. April 2007, 21:48

    Wirkt sehr angenehm entspannt!
    toll mit dem soften Touch!
    LG Rico.
  • Wiebke Q-F 17. April 2007, 20:29

    Ein interessantes Waldfoto. Hat was.
    LG wiebke
  • Giesbert Kühnle 17. April 2007, 20:04

    Hast du auch was mit den Blüten + Stämme versucht?
    Würde mir hier noch einen stärkeren Softeffekt wünschen, ist mir fast noch zu scharf. Also ich meine die Unscharf-Aufnahme nicht ganz so weit in die Unschärfe gedreht um mehr den Auraeffekt zu erreichen. Hast du an der 200 im nachhinein noch Einfluss auf die Deckkraft der Einzelbilder?
    Ich hatte heute versucht aufgenommene 6 Ebenen brauchbar verschwimmen zu lassen, aber es ist mir nicht gelungen. Was über 2-3 Ebenen geht ist ist für mich zu schwer zu steuern.
    Grüße Giesbert
  • Doc Martin 17. April 2007, 15:39

    Ich muß mich zurücklehnen und dann wirkt´s und zwar ungemein.Bernd spricht die tolle Wirkung des Teleeffektes an, zudem kommt noch die mystische Wirkung der kalten Farbtöne.Sieht fast aus wie eine Mehrfachbelichtung.
    Hier eine andere Waldstimmung mit dem Tokina...
    LG Martin
    Frühling im Wald
    Frühling im Wald
    Doc Martin
  • Bernd Walz 17. April 2007, 14:45

    Hallo Sandra - diese sanfte Pastellfarbigkeit ist schon erstaunlich, und die Gleichförmigkeit in den Helligkeitswerten kommt offenbar auch dadurch zustande, daß die "Telestauchung" der Perspektive zwischen den Bäumen kaum Lücken läßt. Zudem stört wenig Spaghetti die grafische Bildwirkung. Das Foto wirkt ausgesprochen künstlerisch. Well done :-)
    LG Bernd
  • Sandra Bartocha 17. April 2007, 12:25

    @ regina,
    ist natürlich so, weissabgleich sonnig, wie früher mit diafilm eben.
    war kurz vor sonnenuntergang, aber im wald war schon tiefer schatten. habe nach der konvertierung eigentlich nur noch tonwerte und schärfe etwas korrigiert.
    grüsse, sandra
  • Regina H. 17. April 2007, 12:20

    Ich mag das Bild und die Farben. Hast du das nachgefärbt oder ist es natürliches Blau?
    lg Regina
  • Volker Herrmann 17. April 2007, 12:18

    wie ein Aquarell...
    Klasse Farben!

    LG Volker

Informationen

Sektion
Klicks 2.142
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten