Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Vom Himmel in den Stein

Vom Himmel in den Stein

533 8

Patrick Blase


Free Mitglied, Ludwigshafen am Rhein

Vom Himmel in den Stein

Aufgenommen im Naturkunde Museum in Bad Dürkheim mit einer Sony MVC FD91. Eine Fotografie der Natur "die Versteinerung" schöner kann keine Fotografie sein, einen kleinen Harken hat die Sache und das ist die Entwicklungsdauer......;-) (mehrere Millionen Jahre).
Das Fossil zeigt einen Archaeopteryx Auch als Urvogel bekannt. Er existierte während der späten Kreidezeit. Neben einigen strittigen Überresten sind von ihm nur sechs Skelette bekannt, die alle im Kalksteingebiet um Solnhofen, Deutschland, gefunden wurden. Der Archaeopteryx war etwa so groß wie eine Krähe und hatte gut entwickelte Federn an den vorderen Gliedmaßen. Allerdings wies er noch einige Merkmale der Reptilien auf, darunter einen langen, knochigen Schwanz, einen zahnbesetzten Kiefer, und Krallen an den Flügeln. Man nimmt an, dass er sich aus den Dromaeosauriern entwickelt hatte.

Grüsse aus der Urzeit sendet
Patrick

Kommentare 8

  • Markus Pfeffer 3. September 2001, 13:26

    Hallo Patrick,
    ganz stark! Ein sehr schönes Bild, absolut überzeugende und m.E. passende EBV und dann noch die von Dir gewohnte ausführliche und amüsante Bildbeschreibung! Klasse!!
    Liebe Grüße,
    Markus
  • Heinz Hedderich 29. August 2001, 22:23

    Ein Bild, das zum nachdenken anregt.
    heinz
  • Hans Nater 29. August 2001, 22:09

    Gutes Bild und sehr guter Titel.
    Gruss Hans
  • Edeltraud Vinckx 29. August 2001, 20:48

    sehr gut aufgenommen die Arbeit hat sich gelohnt.
    Gefällt mit sehr gut.
    Gruß Edeltraud
  • Wolfgang Wiesen 29. August 2001, 20:29

    Interessante Aufnahme von der 'Alten Feder', dem Archaeopteryx.
    Finde den Strahlenrand ok.
    Gruß, Wolfgang
  • Monika Westermann 29. August 2001, 20:03

    Hallo Patrick,

    ich finde nicht nur die Idee sondern auch deine Bemühungen sehr sauber gelungen. Toll.

    Viele Grüße monika
  • Wolff H. 29. August 2001, 18:36

    Ich finde den Übergang gelungen-
    auch der zarte Rahmen steht dem alten Federvieh gut.
    Die Kopfhaltung ist etwas verdreht.... ;)

    Gruß Wolff
  • Uwe Küchler 29. August 2001, 18:33

    Tolle Idee! Der Rahmen mit der Hintergrundfarbe passt hervorragend. Die Überblendung mit den Strahlen wirkt mir etwas zu konträr zum "steinalten" Motiv - hast Du's mal mit anderen Übergängen versucht?

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Experimente
Klicks 533
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz