Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

MalteGuendisch


Free Mitglied

Kommentare 3

  • MalteGuendisch 17. Januar 2014, 16:49

    @Lothar:

    Natürlich hast du auch mehr Mittel zur Verfügung. Ich als Schüler verfüge nicht über die Menge an Objektiven und mehreren Kameras. Das war mein erster Versuch und ich denke dafür ist er auch ganz gut gelungen ;)

    Nicht jeder ist direkt ein Profi! ;)
  • MalteGuendisch 17. Januar 2014, 13:28

    Hallo Lothar,
    natürlich sind die Fotos hier auch für Verbesserungsvorschläge und Kritiken da.
    Es freut mich, dass du so eine lange Erklärung geschrieben hast. Ich werde mal so wie beschrieben vorgehen. Leider hatte ich kein Stativ, da das Foto sehr spontan war, von daher wär es warscheinlich mit Stativ schärfer geworden.

    Malte
  • Lothar Hasenpusch 17. Januar 2014, 0:26

    Ja, was soll ich dazu sagen? Unscharf, verschwommen, unbrauchbar. Aber Du willst sicher wissen wie es Besser geht,oder? Also ISO runter,100 oder 200. Dann ein Stativ verwenden. Den Mond, wenn geht mit Livefiew manuell einstellen. Belichtung auf Spot und auf -1,0 bis -1,5 stellen. Blende so um 10 und die Belichtung vonder Kamera einstellen. Fernauslöser verwenden, oder Selbstauslöser. Spiegelvorauslösung einschalten, wenn das dieCanon erlaubt. Mache da in aller Ruhe die Aufnahmen und schaue jedesmal das Ergebnis an. Die Einstellungen kann man einwenig verändern und Du erkennst dann auch wie es immer Besser wird. Ich habe auch schon hunderte, wenn nicht tausende Bilder vom Mond gemacht und die werden immer wieder mal besser oder einwenig schlechter.
    Zum Andenken an Neil Armstrong
    Zum Andenken an Neil Armstrong
    Lothar Hasenpusch

    Gruß
    Lothar

Informationen

Sektion
Klicks 343
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 1100D
Objektiv Sigma 70-300mm f/4-5.6 [APO] DG Macro
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/4000
Brennweite 300.0 mm
ISO 800