Wir schenken Dir 12 Monate Premium-Zugang zum halben Preis! Die Aktion ist bis zum 30.09.2016 gültig.
Nur für Free-Mitglieder. Angebot ansehen und 50% Rabatt sichen.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

La Wendu


Free Mitglied, Berlin

Vergessener Hafen

"Porto Esquecido" an der südwestlichen Küste des Alentejo, Portugal

2 Polaroid Doppelbelichtungen mit der Image Pro

Kommentare 4

  • Sylvia Mancini 3. Juni 2007, 18:53

    Ein geisterhafter Traum ... links wird das Boot in die Lüfte davonsegeln und rechts scheint sich diese verhüllte Gestalt gleich auf die Bootsmenschen zu werfen.
  • La Wendu 3. Juni 2007, 15:55

    ich danke dir für den link, fernando. von sorolla habe ich noch nie gehört - der spanische impressionismus scheint in deutschland vernachlässigt worden zu sein. die bilder gefallen mir sehr gut, und ich finde es interessant, sie neben die französischen impressionisten zu stellen, die jetzt in der nationalgalerie zu besichtigen sind. (die ich noch gar nicht sehen konnte, da ich mich ja noch im alentejo rumtreibe.)

    danke dir, alexandra :-)
  • Alexandra P. 3. Juni 2007, 15:26

    Beide Bilder wecken nostalgische Urlaubserinnerungen. Wunderschöne, gefühlvolle Zusammenstellung.
    LG Alexandra
  • Fernando O.M. 3. Juni 2007, 15:26

    Das wirkt ja richtig malerisch, wunderbare Farben.
    Erinnert mich irgendwie an Joaquín Sorolla:
    http://www.espanolsinfronteras.com/El%20arte%20y%20la%20historia%2000%20LPintoresSO%20-%2009%20-%20Joaqu%C3%ADn%20Sorolla.htm
    (Nach unten schrollen für mehr Bilder)

    Schöne Grüße
    Fernando