Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Vergessene Pfade ins Grün

Vergessene Pfade ins Grün

217 7

Maren W.


World Mitglied, Hessen

Vergessene Pfade ins Grün

--- aufgenommen am Schusterwöhrt im
Naturschutzgebiet Kühkopf/Knoblochsaue ---

Kommentare 7

  • Rheinhilde Schusterwörth 26. März 2009, 11:34

    Hallo,
    was man nicht sieht, ist der Fahrweg, der ausserhalb des Fotos vorbeiführt. Wäre die Schranke nicht, würden auch an dieser Stelle die Autos bis zum Rhein fahren. Vergessen ist der Pfad hinter der Schranke leider nicht: Tag und Nacht sind dort Angler anwesend, mehr oder weniger lautstark und mehr oder weniger Müll hinterlassend - da helfen auch die Mücken der Knoblochsaue nicht.
    Freut mich, dass hier in der fc offensichtlich auch andere noch dieses Gebiet mögen.
    Gruß
    Rheinhilde
  • Manfred Kressin 18. Dezember 2007, 19:49

    Es sieht schon merkwürdig aus... hatte früher doch vielleicht mal eine sinnvolle Funktion...
    da der *Rhein* dahinter ist, sollte keiner da *rein* fahren,
    unterbinden von Parties direkt am Fluß, unterbinden von Müllentsorgung usw.
    Als Motiv finde ich es schon interessant (hätte es vermutlich auch fotografiert), auch weil es ein seltenes Motiv mit schönem Grün drumherum ist.
    Grüßle
    Manfred
  • Niels Karg 20. August 2007, 13:05

    @ Hans Dieter: Das war nie eine Hauiptverkehrsader, denn nach 100 m kommt der Rhein und sonst nichts.

    Rechts neben der Schranke war mal ne Kneipe, wovon nicht mehr viel übrig geblieben ist.
  • Hans-Dieter Illing 25. Mai 2007, 21:37

    @ Maren
    Uns scheinen ähnliche Motive zu interessieren :-)
  • Maren W. 25. Mai 2007, 21:27

    hans- dieter, besser hätt ichs nich ausdrücken können :) wiedersinnig, treffendes wort gruss maren
  • Hans-Dieter Illing 25. Mai 2007, 18:00

    Weiß nicht, aber das Motiv hätte mich auch fasziniert. Ist schon wiedersinnig, wie so ein verwunschener Weg noch mit einer Schranke gesichert werden muss. War früher wohl mal eine Hauptverkehrsader ... ;-)
  • Tobias Städtler 23. Mai 2007, 20:54

    Die Natur holt sich die Wege wieder. Gefällt mir, wie der Weg schon zugewachsen ist. Da würde ich gerade gern durchgehen. - Schön gesehen!
    LG Tobias

Informationen

Sektion
Klicks 217
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz