Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Blinde Maus


Free Mitglied, Frankfurt/Main

Verbannt

Habe ich heute gelernt:
"Die katholische Kirche hat die Heuschrecken im 7. Jahrhundert n. Chr. exkommuniziert."
Von diesem Schlag haben sich die Tierchen nie wieder ganz erholt :-)

Kommentare 7

  • Margret 6. Dezember 2010, 14:57

    eine absolut scharfe Aufnahme++++
    ist das wirklich war mit der Kirche...
    ja ja die Katholiken( ich bin ja auch einer)
    obi et obi
    Margret
  • Fritz Eichmann 6. Dezember 2010, 9:54

    wenn heute der 1. april wäre..würde ich dies für einen aprilscherz halten...
    aber bei der kath. kirche ist alles möglich
    möglicherweise haben sie sich nicht an das kondome-verbot gehalten
    lg. fritz
  • Mirelle66 5. Dezember 2010, 12:42

    Na, da hab ich ja wieder was gelernt...
    Gut, dass es verschiedenen Konfessionen gibt, deshalb gibt es noch "Restbestände".
    Lg Andrea
  • Marina Luise 4. Dezember 2010, 8:32

    :D! :)))
    Manche sollen sich darob grün geärgert haben! :))

    Tolle Schärfe!
  • Karin und Lothar Brümmer 3. Dezember 2010, 22:20

    Da hilft kein Fluchen und kein Beten, der Liebe Gott ist aus der Kirche ausgetreten.
    BG Karin und Lothar
  • bri-cecile 3. Dezember 2010, 19:28

    Wie verquer ist das denn???????
    Die waren der Kirche wohl zu "höpfelig"...!!!!! ;-))))))))))
    LG bri-cecile
  • Wulf von Graefe 3. Dezember 2010, 19:26

    Eine interessante Auskunft, InaMaus (mit einem sehr schönen Bild!).
    Dann müsste man doch nach weiter rückwärts schließen dürfen, dass sie doch immerhin über 600 Jahre ordentliche Gemeindemitglieder gewesen sein müssten!?
    (Wovon die Heuschrecken unserer zivilisierten Gesellschaften doch noch ganz schön weit weg sind!)
    lg Wulf