Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Ricardo B.


Free Mitglied, Wilsdruff

VEB Zuckerwarenfabrik Meissen (5)

Das letzte Bild der Serie. Sollten zwar nur 4 gezeigt werden aber das hier wollte ich Euch nicht vorenthalten.

Kommentare 13

  • Ricardo B. 19. Dezember 2006, 7:11

    Vielen Dank für die vielen Lobe. Mich freut es das die Serie so gut angekommen ist. Das gibt den nötigen Schwung mal wieder soetwas zu machen :)
    Gruß
    Ricardo
  • Angela .M. 15. Dezember 2006, 18:30

    Ricardo, die Automatik funktioniert bereits ab 3.03, du musst dir nur die Autopanofunktion zusätzlich einbinden. Die findest du hier: http://autopano.kolor.com/
    lg Angela

    PS. die gesamte Serie gefällt mir.
  • Ralf Fackiner 15. Dezember 2006, 18:15

    @Ricardo: Habe eben wieder zwei Stereos mit dem 3.04 gemacht, mit sehr detaillierten Vordergrund, wo´s nicht klappt = manuelle Nachbearbeitung.
    Bis bald. Grüße von Ralf
  • Ricardo B. 15. Dezember 2006, 17:18

    @Ralf: hatte Peter schon per PM geschrieben das ich SPM 3.10 habe, und da geht die Automatik eben nicht mehr.
    Morgen bekomme ich die alte Version und werde mir das Ganze noch mal ansehen.

    Gruß
    Ricardo
  • Ralf Fackiner 15. Dezember 2006, 16:34

    Beim SPM gibt es gelegentlich (ca. 20%) einen nicht einwandfreien Abgleich in den Ecken - wie hier unten links. Das beabeite ich dann nach in ULEAD XL, meinem Hauptprogramm für Bilder.
    Ansonsten funktioniert es sehr gut, manchmal selbst bei schwierigsten Motiven, wo ich selbst kein Justierufer mehr sah - ich verwende derzeit 3.04
    Grüße von Ralf
  • Ro Land 14. Dezember 2006, 22:24

    Finde die Serie insgesamt recht gut! Auch wenn dieses hier mich von der Montage her nicht so ganz überzeugen kann.
    Die überzogene Basis ist hingegen wieder ganz nach meinem Geschmack! :-)
    Gruß, Roland
  • P. Schüler 14. Dezember 2006, 21:42

    @Ricardo: Welche Version verwendest Du? Ich habe mir mal die 3.10 runtergeladen, da ging auch nichts mit Auto-Justage. Mit der 3.04 geht alles prima. Ich habe mal irgendwo gelesen, daß der notwendige Algorithmus inzwischen patentiert ist und nicht mehr frei verwendet werden kann, aber das ist nur so eine dunkle Erinnerung.
    Gruß Peter
  • Ricardo B. 14. Dezember 2006, 21:25

    @Kurt: Freut mich das Du es genau so siehst :)

    @Peter: Ich lade die zwei Ausgangsbilder gehe auf Justage und Klicke da Autojustage. Aber es passiert einfach nichts, die Ausrichtung der Bilder wird nicht verändert.

    Gruß
    Ricardo
  • P. Schüler 14. Dezember 2006, 21:00

    @Ricardo: Inwiefern bringt die Automatikfunktion bei Deinem SPM keine Ergebnisse? Ich muß sagen, ich bin immer wieder erstaunt, wie gut die funktioniert. Hin und wieder muß man zwar manuell nachkorrigieren, aber das sind wirklich Feinheiten. Wenn wir so unterschiedliche Erfahrungen mit dem SPM haben, verwenden wir vielleicht verschiedene Versionen (3.04)? Welche Unzulänglichkeiten sind Dir denn aufgefallen, vielleicht habe ich was Wichtiges bisher übersehen?
    Gruß Peter
  • Kurt Mielke 14. Dezember 2006, 20:25

    Danke, Ricardo.
    So inspirieren wir uns gegenseitig.
    Das ist der Sinn einer gut funktionierenden
    Community.
    Gruss kurt
  • Ricardo B. 14. Dezember 2006, 20:15

    @Kurt: Als ich den Kreuzblick erlernt hatte, habe ich mir viele Bilder hier in der Sektion angesehen. Deins, "Zum Abbruch freigegeben", hat mir dabei besonders gefallen und mir diese Inspiration gegeben.
    Also ein Dankeschön an Dich :)

    @Ralf: Habe zwar SPM installiert aber komme damit nicht wirklich zurecht. Die Automatikfunktion bringt keine Ergebnisse. Aus diesem Grund verwende ich PS, das kann ich gut bedienen und weis was ich machen kann.
    Gruß
    Ricardo
  • Ralf Fackiner 14. Dezember 2006, 19:36

    Das Raum wird schön erschlossen und der Raumeindruck baut sich harmonisch auf.
    Stelle Dir vor, es würde den Monitor füllen - dann wäre man wirklich da.
    Montierst Du mit dem SPM, Ricardo? (Siehe unten links)
    Viele Grüße von Ralf
  • Kurt Mielke 14. Dezember 2006, 18:44

    Das gefällt mir auch sehr gut.
    Die Überstrahlungen in den Fenstern entsprechen
    der persönlichen Empfindung, wenn man von einem
    dunklen Raum nach draussen schaut.
    Aber das Chaos des Abbruches mit den vielen
    Einzelheiten mag ich, denn es ist ja nichts, wie
    erwartet.
    Habe auch mal in Berlin auf einem alten Bahngelände
    gestöbert.
    Gruss kurt

    Zum Abbruch freigegeben
    Zum Abbruch freigegeben
    Kurt Mielke