Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Maci- der Bär


Free Mitglied, Schneeberg/Erzgeb.

Urlaubsflieger

Ich bin mir nicht sicher, was ich hier festgehalten habe.
Entweder braucht der Mohrenfalter Starthilfe vom Bodenpersonal -
oder schleicht sich hier ein blinder Passagier an.

Kommentare 5

  • Uwe G. 17. August 2006, 22:11

    Hehe klasse Situation ! Das Bodenpersonal hatt bestimmt angeschoben und dann isser wohl gleich gestartet :-) Wenn du den im Urlaub aufgenommen hast und evtll. noch in ner Höhe von um die 1000m könnte es sogar ein Weißbindiger Bergwald-Mohrenfalter sein.

    Grüße Uwe
  • Mirko Seidel 5. August 2006, 21:30

    Quatsch die Ameise trägt gerade den Schmetterling nach HAuse ;o)

    leider hat die Kamera den Schmetterling nicht ganz scharf gestellt - und was das für einer ist - keine Ahnung.

    VG Mirko
  • Muna-pics 4. August 2006, 19:30

    Hey, das ist mir ja noch gar nicht aufgefallen. Ist ja lustig. Ob der Schmetterling das gemerkt hat? Ist auf jeden Fall ein sehr gelungener Schnappschuss. Und so eine riesige Ameise.... der möchte ich ehrlich gesagt nicht unbedingt begegnen.

    LG Mulle
  • ---FN--- 2. August 2006, 22:14

    eine herrliche doku!
    die ameise schiebt die propellermaschine an *lol*
    die hast du doch erst zu hause entdeckt, oder?
    lg, F.N.
  • Charly 2. August 2006, 21:55

    Das ist ja irre - eine Ameise flüchtet......herrlich.
    Den Falter kenne ich noch nicht, dann freue ich mich
    immer besonders über gelungene Aufnahmen. Toll.
    LG charly