Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Feuerelfin


Basic Mitglied

Kommentare 2

  • Feuerelfin 30. März 2014, 16:35

    Hallo Anneli,

    ja, ich finde das läuft immer mehr so ab. Der Flächenfraß nimmt immer mehr zu und für die wilde Natur bleibt kaum mehr Platz. Auch bei uns gibt es kaum mehr eine wilde Wiese.
    Das hat mir in Georgiens Bergwelt so gefallen. Es war ein Traum, wie viel Natur pur es dort noch gibt. Diese Blumenwiesen haben mich fast umgehauen vor Farbenpracht und Vielfalt.
  • Anneli Krämer 30. März 2014, 14:24

    Hier finde ich diese beiden Blüten noch - aber nicht so dicht zusammen. Eine herrliche Wiese für die Schmetterlinge an der Wuhle in Berlin.
    Die Fläche mit der Wiese soll aber der IGA weichen und vielleicht eingezäunt werden und dann kommen Wildrinder dort drauf... für die IGA. Schade!
    VG
    Anneli

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Pflanzen
Klicks 107
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera DMC-TZ18
Objektiv ---
Blende 4.8
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 14.8 mm
ISO 200