Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Anja Gabi


Pro Mitglied, Grävenwiesbach

Trekroner

Trekroner (dän.: „Drei Kronen“) ist eine künstliche Insel vor dem Hafen der dänischen Hauptstadt Kopenhagen im Øresund. Sie gehörte zu den Verteidigungsanlagen des Stadthafens und der Stadt selbst. Ursprünglich lag die Insel ca. 200 Meter nördlich der heutigen Position, wo 1713 als Basis der Insel drei alte Linienschiffe versenkt wurden. Eines von ihnen trug den Namen Tre Kroner, woher die Insel ihren Namen hat.

Das Fort spielte eine große Rolle bei der Seeschlacht von Kopenhagen 1801 und beim britischen Angriff auf Kopenhagen 1807. Nachdem das Fort im 19. Jahrhundert weiter ausgebaut wurde, verlor es zu Beginn des 20. Jahrhunderts an militärischer Bedeutung und wurde 1932 aufgegeben.

1934 wurde das Fort an die Kopenhagener Hafenbehörde verkauft und zum Ausflugsziel. Während der deutschen Besetzung Dänemarks im Zweiten Weltkrieg diente es den deutschen Truppen als Kaserne. Danach stand es leer, bis es 1984 wieder der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurde.

Kommentare 8

  • ...klee 4. Dezember 2010, 19:27

    Ist ja der Hammer!
    ...klee
  • Wolfgang Kölln 1. Dezember 2010, 16:51

    Toll, wie du die Möwe hier in das Foto integrieren konntest, Anja! Die Geschichte der kleinen und recht attraktiven Insel ist ebenfalls sehr interessant!
    Gruß Wolfgang
  • Kerstin Jennrich 1. Dezember 2010, 16:43

    sieht super aus mit dre möwe und die insel
    lg kerstin
  • Horst-W. 30. November 2010, 11:06

    Interessant! Und die Möwe wie im Angriff auf das alte Fort ... das passt ... ;-)))))
    LG Horst
  • Reinhard Irskens 29. November 2010, 21:56

    Hitschcock lässt grüßen, der Angriff ist gestartet.
    Sehr schön dieses Foto Anja!

    LG Reinhard
  • Geschwister k 29. November 2010, 21:08

    Ein schönes Eiland ! Das wäre was zum Zurückziehen und Ruhe genießen.Die Möwe weiss auch das es dort schön ist.Und schön hast Du Möwe und Insel ins Bild geholt.
    lg
    ulfert k
  • J.E. Zimosch 29. November 2010, 18:52

    Auf der Suche nach einem Landeplatz !?
    Gruß
    J.E.
  • Ulrich Ruess 29. November 2010, 18:44

    Das gelingt auch nicht alle Tage, eine Möwe so schön in die Landschaft einzubinden,
    lG Ulrich

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Reise
Ordner Ostsee mit AIDA
Klicks 1.790
Veröffentlicht
Lizenz