Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Janinchen E.


Free Mitglied

The Bali Dog

das zweite Bild der Bali Serie.

Das Bild wurde in der Tierrettungsklinik in Bali aufgenommen, in der ich als Freiwillige gearbeitet habe.

Der Bali-Dog , eine anerkannte Rasse übrigens seit ungefähr dem 13. Jhdt, ist schon seit Jahren auf der Insel. Da es so viele Hunde auf der Insel gibt, sind sie niemandem wirklich etwas wert, so gehört es zum Alltag, dass Hunde ( Katzen übrigens auch) von Scootern überfahren werden, ohne dass jemand auch nur einen Blick zurückwirft, Hunde den ganzen Tag an der Kette stehen, ohne Wasser und Schutz vor der Sonne, Hunde auf den Tellern landen, nachdem sie qualvoll gefesselt, geschlagen und malträtiert wurden. Es gibt in Indonesien kein Gesetz, dass Tiere schützen würde, es gibt kein Gesetz dass Menschen bestrafen würde, wenn sie einem Welpen ohne Grund ein Messer in den Rücken stechen, kein Gesetz das jemanden bestrafen würde, wenn er einem Welpen die Nase abschneidet oder einen Sack voll Welpen in den Fluss wirft.

All das ist wirklich Alltag, und gehört zu den Erfahrungen, die wirklich nicht einfach waren und einem ans Herz gehen.

Auf dem Foto abgelichtet ist Cara, eine junge Hündin, die seit mehr als einem Jahr in der Tierrettungsklinik weilt, ihre physischen Wunden sind verheilt, aber Vertrauen zu den Menschen hat sie immer noch nicht richtig gewonnen...
Eine arme Seele...

Kommentare 3

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 599
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DSLR-A350
Objektiv ---
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 120.0 mm
ISO 100