Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
*temple of the moon*

*temple of the moon*

573 6

Albert Wirtz


Complete Mitglied, Südeifel

*temple of the moon*

Capitol Reef NP, Lower Cathedral Valley, 21.09.2008, 8:54 am

Kommentare 6

  • Sandra Lipproß 29. Januar 2012, 8:49

    Dieser Gelb-Blau-Kontrast ist einfach stark. Gruß, S.
  • Martina Bie. 25. Januar 2012, 23:44

    Die Korrespondenz zwischen der Tempelspitze und ihrem Namensgeber zu zeigen ist schon eine witzige Idee. Drumrum drapiert haben sich die hübschen Wölkchen. Ungewöhnliche Aufnahme für diesen Ort, aber wir sollten ja auch denken! ;-))
    LG Martina
  • Roger Andres 25. Januar 2012, 21:18

    Reizvoll den Schnitt
    Kompliment
    Gruss Roger
  • Marc Maiworm 25. Januar 2012, 20:51

    Gewagte Idee, nur eine abgeschnittene Felskuppe zu zeigen...aber das wirkt in Verbindung mit den Wolken hier durchaus interessant! Links und rechts scheinen diese die Spitze wie Stierhörner zu ergänzen, in der Mitte dagegen sieht's wie ausströmender Rauch aus. Der Mond ist schön getroffen, ohne deinen Titel würde er aber nur als zufälliges Element erscheinen.

    Ein fototgrafisches Experiment, aber durchaus reizvoll!

    Gruß Marc
  • SayAgain 25. Januar 2012, 17:27

    sieht toll aus, so mit der Wolkenbildung....
    LG
  • Verena 25. Januar 2012, 14:03

    gewagter Schnitt, aber durch die feinen Wolken und den kleinen (passenden) Mond bekommt dein Blick nach oben durchaus einen gewissen Reiz, viele fotografisch interessante Möglichkeiten gibts vor Ort ja nicht, von daher finde ich das ne sehr nette Variante.
    lg Verena

Informationen

Sektion
Ordner USA V
Klicks 573
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D700
Objektiv AF-S Zoom-Nikkor 24-70mm f/2.8G ED
Blende 14
Belichtungszeit 1/60
Brennweite 45.0 mm
ISO 200