Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Michel Schauch


Free Mitglied, Twieflingen

Teckelhündin "Coralie Wachal" auf dem Weg zum Sieg

Am Samstag fand die 42.Elm-Schweißprüfung statt (mit Schweiß meint der Jäger aus dem Körper ausgetretenes Blut). Ich durfte das abgebildete Nachsuchengespann mit der Kamera begleiten. Die Aufnahme entstand wärend der Prüfung, somit war mir keine geeignetere Position möglich.
Die mindestens einen Kilometer langen Strecken, quer durch den Wald und durch das Gebüsch, werden 20 Stunden vorher mit nur wenigen Bluttropfen angelegt. Verletzte und angeschossene Wildtiere müssen durch Nachsuchen gefunden werden und nach diesem Prüfungstag ist es amtlich:
Für solche erschwerten Nachsuchen stehen der Jägerschaft nun 5 neue vierbeinige Helfer zur Verfügung. Ich bedanke mich beim Hundeführer und dem Prüferteam für die Erlaubnis des Mitgehens.
Weidmannsheil
Michel

Kommentare 1

  • Christian Kniep 12. November 2007, 21:29

    Guter Einblick in die Tätigkeit eines Hundeführers.
    Beachtlich auch die Leistung der kleinen Hunde.

    Gruß: Christian

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 775
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz