Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
341 10

Reto Wettach


Free Mitglied, St.Gallen

Kommentare 10

  • Simone Härri 26. März 2003, 16:37

    das mit dem hintergrund nicht falsch verstehen ;-)) wenns das logo ist vom veranstalter dann passts wirklich bestens. und ich war mir ja auch gar nicht sicher ob es stoert und ich weiss selber dass man sich vor allem bei konzerten ueberhaupt nicht aussuchen kann, was im hintergrund ist. und ich finde das bild ja auch super gut:-))) simone
  • Felix Kuntoro 26. März 2003, 12:40

    it rocks!
    einfach ein geiles Bild!
    Gruß
    FELIX
  • Reto Wettach 26. März 2003, 12:19

    hier ein bild von JIM AVIGNON / NEOANGIN aus berlin bei einem konzert in st.gallen...was mir besonders gefällt an diesem bild ist verschmelzung zwischen mensch und hintergrund...

    JIM AVIGNON / NEOANGIN (Berlin)
    JIM AVIGNON / NEOANGIN (Berlin)
    Reto Wettach


  • Rebel Angel 26. März 2003, 11:36

    ich frag mich warum bei konzertfotos des öfteren über die backdrops etc. gemeckert wird...ja was soll man denn bitte machen - ich meine 1) gehört das backdrop nunmal entweder zur location oder zur band und 2) soll man raufplärren "gehns da mal nen schritt nach links, ich hätt sie gern ohne dem Logo drauf"? 3;-)
  • Daniel Loeb 26. März 2003, 11:12

    gerade die wandbemalung macht es auch aus, denn dadurch ergeben sich schöne parallele linien durch das bild - und in der anderen richtung löst sich alles in rauch auf...
    lg, daniel

    nochn konzifoto:
    let there be rock
    let there be rock
    Daniel Loeb
  • Reto Wettach 26. März 2003, 10:56

    vielen dank fürs feedback!

    das bild ist mir an einem Talent Wettbewerb in unserer stadt gelungen...im grunde waren die lichtverhältnisse den umständen entsprechend spärlich...aber der richtige spot am richtigen ort mit ein bisshn rauch kann schon viel effekt erzeugen...

    @SIMONE...die "wandbemalung" bzw. das LOGO, dass man rechts im hintergrund erkennt, ist das logo des veranstalters dieses events...man kann sich nun also streiten, was hier im bild von was ablenkt...ich habe das bild für den veranstalter gemacht und nicht für die band...und so find ich das logo nicht störend sondern eher im gegenteil...ganz passend...aber is eh eine frage des geschmacks...

    grrrrz vom reto
  • Mar-Lüs Ortmann 26. März 2003, 10:42

    Gut. :-) Der Rauch wirkt ein wenig so, als hätte er einen Knittereffekt verpasst bekommen.
  • Simone Härri 26. März 2003, 10:26

    das gefaellt mir gut. hat so viel atmosphaere durch den rauch und das licht. obwohl die wandbemalung irgendwie ja noch dazu passt, stoert sie mich aber eher, da sie doch ein wenig ablenkt vom hauptmotiv (in meinen augen). aber sonst, aeusserst gelungen. cheers simone
  • Rebel Angel 26. März 2003, 9:46

    die Lichtverhältnisse kenn ich 3:- )

    Evil
    Evil
    Rebel Angel
  • Daniel Loeb 26. März 2003, 9:37

    das ist klasse, sehr kreativ mit dem rauch umgegangen. schöne farben, ein tolles bild. ein wenig größer würde es vielleicht noch besser wirken, denn so sehe ich artefakte.

    lg, gut licht,
    daniel

    swedish boogie, please
    swedish boogie, please
    Daniel Loeb