Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

.sarah Quast


Free Mitglied, walpertskirchen

Summerfeeling

konnte ich die letzte Woche fast durchgehend genießen.
Wie auch am 7.4.2010 schien die Sonne und heizte die Luft auf angenehme 17 Grad auf.
Schönes Wetter, schöner Himmel, Ferien und Kamera.
Das heißt natürlich was?
Logisch - Raus aus den Federn und an die Strecke.
Obwohl ein Blick auf das Thermometer in der Früh um 7 noch einmal Zweifel an der Kleidung, welche aus kurzer Hose und T-Shirt bestand, aufkommen ließ, war es die richtige Entscheidung.
Nur die Sonnencreme wäre noch eine gute Idee gewesen ..
Durch die Warterei auf die Züge wurde die Haut langsam, aber sicher rot.
Insbesondere die Kletterei auf sämtlichen Bäumen in der prallen Sonne verstärkte den Sonnenbrand.
Aber das war es wert. Wie hier der Lz nach Burghausen, bestehend aus 225 017 und 225 803, zeigen mir, dass alles eine gute Seite hat :-)

Noch viele Grüße an alle getroffenen Fotografen.
Leider kenne ich nur von einem den Namen .. Also Grüße an Tobias und den Rest :-)
Der meiste Dank geht allerdings an den Fahrer Bernhard Schild und die lustigen Mitfahrer :-)

Kommentare 7

  • Juschi 9. Mai 2010, 20:59

    Hey Sarah...ich muß mal den Matthias recht geben. Vor allem was deine Texte betrifft. Wenn ich mir die durchlese, ist ein schmunzeln schwer zu vermeiden.
    Ich hoffe das du bald wieder Ferien hast, das wir noch mehr von deinen Ausflügen zu sehen bekommen.
    LG Juschi
  • Matthias Buettner 30. April 2010, 10:41

    Interessant, wie hier die Meinungen über Bildaufbau wieder auseinander gehen. Ich persönlich finde die Fotostelle toll, aber die beiden Loks zu zentriert. Außerdem schade, dass Du den BÜ links abgeschnitten hast.
    Auf jeden Fall macht es immer riesig Spaß, Deine Texte zu lesen. Toll, wie Du ganz gewöhnliche Dinge formulierst. Kompliment und bitte mehr davon,
    liebe Grüße,
    Matthias
  • Vesko 15. April 2010, 23:45

    Super, das freut das Auge, die Bildgestaltung kann sich absolut sehen lassen. Und die schönen roten Loks sind exakt der Hingucker, den das Bild braucht.

    Perfekt wäre es meiner Meinung nach, wenn man noch rechts ein bisschen was wegschneidet (So viel wegschneidet, dass das "(C) Sarah Quast" dann auf dem grünen Grass steht). Bei so einem Ausschnitt wären die Loks genau im goldenen Schnitt. D.h. ich bin im Grunde mit Bernhard einverstanden, meine Lösung wäre aber eine etwas andere.

    So oder so aber gefällt mir das Bild sehr.
  • Bernhard Schild 13. April 2010, 19:35

    Servus Sarah!

    Danke für den Dank! ;-) Schönes Bild mit der Lz! Allerdings gefällt mir dein Bildaufbau nicht so ganz. Ich hätte den ganzen "leeren" Raum, rechts neben den Loks nach links gepackt und noch ein Stückchen von dem Wald mitgenommen, in dem die Strecke dann "Verschwindet"!
    So sieht das ganze irgendwie abgeschnitten oder „herausgerissen“ aus.
  • Roman Verlohner 11. April 2010, 22:26

    Eine sehr dynamsiche Aufnahme. Schön wie die zwei die Kurve rumm kommen. Man könnte es noch enger schneiden.
    Gruß Roman
  • Markus Albert Wiedenmann 11. April 2010, 22:21

    ..das ist ja Lecker,zwei Diesel..ein Glücksmoment
  • Walter Münker 11. April 2010, 22:19

    Sehr schöne Aufnahme mit tollem Bildaufbau. Gefällt mir sehr gut !!!!!!!!!!!
    LG Walter