Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Rolf Pessel


Community Manager , Malsburg-Marzell

Suche

Nach der Katastrophe in der Nacht zum 06. August wird verzweifelt nach Menschen gegraben. Z.T. mit blossen Händen. Doch unter den Schlamm- und Geröllmassen können nur Tote geborgen werden (160 als ich am Sonntag Leh verlassen konnte), die dann mit dem Pickup links unten in die Lagerhalle gegenüber des Gov. Hospitals mit viel Gehupe und Geschrei gebracht werden.
Man beachte am einstürzenden Haus, wie hoch die Schlammlawine war.

After the disaster in the night of august 6th, there are desperate attempts to rescue people even with bare hands. But underneath the mud and rubble only corpses could be found (160 when I left on sunday), which were transported with the pickup into a storage building just opposite the hospital. This was done with loud honking and shouting.
On the destroyed house you can see how hight the flood was.

Suche2
Suche2
Rolf Pessel


Suche 3
Suche 3
Rolf Pessel

Kommentare 4