Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Manfred Bartels


World Mitglied, Dörverden

Suboptimal....

War auch im Reinhardswald
Das Seitenlicht war zu hart.
Ich wollte am nächsten Tag nochmal zu der Gruppe, aber irgendwie bin ich überhin gekommen.
Nun hab ich versucht ein bißchen was draus zu machen.

Kommentare 17

  • Have A Look 21. Januar 2008, 2:23

    Ein bisschen mehr Schärfentiefe wäre sicherlich gut... obwohl es hat auch so seine Wirkung.
    Grüßies Karin
  • Christine Ge. 16. Januar 2008, 15:52

    Auf jeden Fall zeigt das Bild sehr schön das Gruppenwachstum der Fruchtkörper in natürlicher Umgebung und ihr wunderbares Gelb!
    Gruß Christine
  • Wiebke Q-F 16. Januar 2008, 11:44

    Mir gefällt das foto sehr, auch wenn es minimale Mängel aufweist.
    LG wiebke
  • Angelika H. 15. Januar 2008, 21:22

    endlich mal wieder eins meiner geliebten pilzfotos von dir :o)))))
    lg angelika
  • Helga a.m.H. 15. Januar 2008, 19:23

    Eine schöne Gruppe und fein präsentiert!

    Lg aus dem Marchfeld
    Helga
  • Ludger Hes 15. Januar 2008, 18:22

    Zwar nicht ganz optimal aber doch sehr ansehenswert. Nicht jedes Foto muss technisch bis ins Kleinste perfekt sein, um sich daran zu erfreuen. Mir macht es Freude, diese Gallertkäppchen zu betrachten. Beim Treff habe ich sie wohl übersehen. :-)
    LG Ludger
  • Gerdchen Sch. 15. Januar 2008, 12:51

    ach ja
    stimmt ja ;-)
    LG Gerd
  • Manfred Bartels 15. Januar 2008, 11:31

    @Gerd
    Als ihr im Bramwald die grauen Leistlinge gesucht habt war ich nicht mit.
    Ich war bei den grauen Leistlingen hinterm Haus.
    Eins geht nur.....
    LG Manfred
  • Gerdchen Sch. 15. Januar 2008, 10:54

    diese Gruppe Gallertkäppchen stand wirklich nicht sehr vorteilhaft.
    erinnerst du dich an unseren Abstecher in den Bramwald? unten am Waldbach hätten wir eine grosse Auswahl gehabt.
    ich finde es erstaunlich, wie du diese Gruppe fotografiert bekommen hast.
    LG Gerd
  • susanpix 15. Januar 2008, 10:00

    Fast wie eine leckere Mahlzeit auf dem Teller. Das gerollte Blatt ist die Roulade.Lecker und gut in den Farben. Lg Susanne
  • Conny Wermke 15. Januar 2008, 8:49

    Das Licht war eben so..warum sollte es nicht.
    So sieht es natürlich aus und die Pilze im Licht scheinen förmlich zu leuchten und ihre Köpfe auch dorthin zu recken..

    LG Conny
  • Manfred Bartels 15. Januar 2008, 0:21

    Zur Not mach ich das auch.
    War aber ja keine Not, dachte ich jedenfalls.
    Na ja, kann ich nun wieder ein bißchen die Programmregler drehen.
    LG Manfred
  • Burkhard Wysekal 15. Januar 2008, 0:16

    Flaches Steiflicht ist die Hölle,da kann man nicht mal das Bild am Monitor beurteilen.Zur Not stelle ich meinen 120 Liter Rucksack mit der Breitseite davor...:-)).
    LG, Burkhard.
  • Manfred Bartels 15. Januar 2008, 0:02

    @Burkhard
    Ich hab ja schon rechts das Blatt hingelegt.
    Mit der Schärfe bin ich zufrieden.
    Nur das Licht ließ sich nicht richtig abschatten, es kam sehr flach rein.
    Ich wollte es am anderen Morgen wiederholen, dann wäre das Licht von einer anderen Seite gekommen.
    Aber am nächsten Morgen ab ich nicht mehr dran gedacht.
    LG Manfred
  • Burkhard Wysekal 14. Januar 2008, 23:54

    Im Nachhinein wirds schwierig....Konntest keinen großflächigen Schatten hinbringen..? Die Schärfe ist gut nur ohne Stacking nicht durchgehend machbar.Aber die Einmaligkeit des Fundes und die Leuchtkraft lassen den Pilzfotografen jubeln.
    Mir gefällt die Aufnahme.
    LG, Burkhard.