Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

Der Westzipfler


Pro Mitglied, . . . aus dem Maasland

Stühle, Stühle, nichts als Stühle!!!

Stuhlinstallation im Foyer der Fakultät für Architektur, Aachen

Kommentare 19

  • alex.foto.art 16. Januar 2006, 9:28

    Überprüft man so die Statik eines Gebäudes? Sehr suspekt *ggg*
    Gute Perspektive!

    Gruß, Alex
  • Rita Kallfelz 15. Januar 2006, 23:51

    Hallo Markus,
    ein interessanter Durchblick ist auf Deiner Foto zu sehen.
    Auch alltägliche Gegenstände, wie hier die Stühle, können zu wahren Kunstwerken werden.

    LG
    Rita
  • Diana Behrendt 15. Januar 2006, 11:30

    Beeindruckender Stuhlturm. Ein Wunder das, das hält.
    Interessantes Bild. Sicher schwer zu zeichnen...
    Dir auch noch einen schönen Sonntag!!!
    Gruß Diana
  • Viktor Hazilov 15. Januar 2006, 11:16

    wunderschön
  • Werner Braun 15. Januar 2006, 0:45

    Ein faszinierendes Motiv! Was für mich dazukommt, ist der Farbkontrast, der das Bild zu einem Tryptichon macht und gleichzeitig den Blick auf den Mittelteil leitet, der ja das Hauptmotiv darstellt (von kühl-blau zu warm-gelb). Möglicherweise liegt eine solche Absicht auch im Konzept der Installation. In Hinblick darauf wäre es auch meiner Ansicht nach besser (wie schon mehrfach angedeutet) das Bild seitlich mit den blauen Teilen zu begrenzen.
    Leider kann man nicht erkennen, ob die Installation nun von acht solchen "Pfeilern" begrenzt wird. Wenn ja, dann wäre auch der Bezug zu Aachen eindeutig - und gäbe eine Menge Interpretationsspielraum.
    Ein sehr interessantes Bild.

    lg Werner
  • Lady Edel 14. Januar 2006, 17:58

    Interessantes Motiv.
    Sieht gut aus.
    LG
    Edel
  • Volker Kr. 13. Januar 2006, 13:15

    Das ist die wahre aachener Architektur, da ihr ja mit historischen Gebäuden und Kirchen völlig überladen seid, müssen jetzt schon normale Stühle dazu herhalten zu kunstvollen Skulpturen zusammengefügt zu werden, also neeee ;-))
    Schöne Aufnahme, hätte rechts und links zwar noch was abgeschnitten, aber auch so entsteht ein klasse Eindruck ;-)
    LG Volker
  • Jacky Kobelt 13. Januar 2006, 10:12

    Der sitzt ja im Stuhlgang - hihi, nein ist natürlich ein cooles Bild !

    LG jacky
  • Karsten Schirbort 12. Januar 2006, 18:06

    Moin Markus,
    ein schönes Motiv....das hat was. Vielleicht hätte ich rechts und links noch beschnitten....und zwar so, dass die Pfeiler den Rand bilden. Dann erkennt man die tonnenförmige Verzeichnung des Objektives nicht mehr so und das Bild konzentriert sich auf das Wesentliche - auf die Mitte. Nur so eine Idee.
    Gruß, Karsten
  • Nadine Klimke 12. Januar 2006, 17:58

    Das ist ja ein klasse Motiv.
    Sieht richtig super aus.
    Sehr gut festgehalten.
    Gefällt mir sehr gut.
    LG Nadine
  • Anne Maxen 12. Januar 2006, 17:13

    Halle Markus, noch nicht ganz wieder zurück und schon schmeißt Du mit Stühlen rum und das zu Beginn des neuen Jahres ...nananana.
    Aber das Bild gefällt mir, hätte auch links und rechts alles, was nicht dazu gehört weggeschnibbelt. Herzliche Grüße Anne
  • Tanja Thomssen 12. Januar 2006, 16:32

    Schließe mich an,an den seiten etwas beschneiden.Ansonsten interessantes Motiv.
    LG!
    Tanja
  • Hansi Grässl 12. Januar 2006, 14:56

    ....da hast du recht. lustiges motiv. gut gemacht.
    lg hansi
  • Andre Helbig 12. Januar 2006, 13:07

    Wunderbar !!!
    Wenn das Bild noch ausgerichtet und lings sowie rechts etwas beschnitten würde, wäre es absolut top!
    ;-)
    Grüße
  • Rainer Gerberich 12. Januar 2006, 13:02

    Wo du alles rumkommst, so was seh ich nicht.
    Klasse festgehalten
    VG Rainer